1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Frage zur Geschwindigkeit mit ISDN

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von RSglas, 6. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RSglas

    RSglas ROM


    Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich bin zum surfen folgendermassen "verbunden":
    OS: WIN98SE
    Provider: T-Online mit Ver.3.0,DFÜ, ISDN
    Netscape 4.51

    Obwohl ich in der T-Online Einstellung die Kanalbündelung aktiviert habe, bleibt
    mein Dl-Speed bei zw. 4.3 bis ca.6.0 Kb/s "hängen", wobei ich über den
    www-proxy.btx.dtag.de surfe.
    WÄhle ich in der Netscape-Einstellung "direkte Verbindung zum Internet", sinkt die
    DL-
    Geschwindigkeit gar auf Werte UNTER 1 k/s !!

    Ein "Download-accelerator" hatte ich auch schon eingebastelt, nützt nix.
    Auch iSpeed (ein Tool, was die MTU,TTL und RWIN anpasst) hat keine
    Verbesserung gebracht.

    Ist das jetzt das "Ende der Fahnenstange", liegts am Proxy oder am Traffic oder
    liegts am
    Provider oder weiß jemand noch ein paar
    Tipps, wie ich die Geschwindigkeit noch verbessern kann ??
    Herzlichen Dank !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen