1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zur Laserdrucker Trommel

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Saro85, 30. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saro85

    Saro85 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Hi,

    die sollen laut Hersteller ja nur 20.000 Seiten halten aber was ist denn wenn ich bei 20.000 Seiten den Counter zurückstelle und nochmals für 20.000 Seiten benutze, hat das schonmal jemand probiert? Marke ist eigentlich egal wobei da erfahrungen mit Brother Laserdruckern am interessantesten wären.
     
  2. Saro85

    Saro85 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Na dann Gratulation :)

    Naja bei meinem ist der Knopf nicht beschriftet daher schlecht zu sagen welcher Knopf das ist, aber du hast ja scheinbar verstanden welchen ich meinte.

    Jo werd ich auch machen, werde mein Ergebniss dann in ca. 10 Jahren hier reinschreiben :muhaha:
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Ich hab einen 5040 und habs grad probiert und es hat funktioniert, außer das "links der Knopf" bei mir der "GO"- Knopf ist.

    Gruss, Matthias
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Oder Tonerflecken. Kenne die Mechanik bei Brother nicht. Versuchen würde ich es auf jeden Fall. Wenn es nicht geht kannste ja eh ne neue Trommel einbauen.
     
  5. Saro85

    Saro85 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Also ich weiss nicht welchen du hast ;) bei meinem Brohter HL-1430 muss ich die klappe vorne offen stehen lassen und links den Knopf drücken (sprich der der an der Vorderseite ist (hoffe du weisst welchen ich meine) dann gehen die 4 Lichter nach einander an und dann hab ich den noch ca. 5 Sekunden festgehalten dann mal nachgeguckt und der Counter stand wieder auf 0 und Trommel Leben auf 100%.
     
  6. Saro85

    Saro85 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    21
    Also ich meine auf Druckerchannel.de habe ich das gelesen da meinte einer Brother Drucker wären mist, was ich nicht bestätigen kann. Und das hat er begründet weil angeblich die Trommel nach 20.000 Seiten ausgetauscht werden müsste aber der Resttoner Behälter gerade mal halb voll wäre. Der hatte angeblich in einem Geschäft was Brother Drucker verkaufe gearbeitet. Was passiert denn schlimmstenfalls? Grauschleier auf dem Papiert wenn der Resttoner behälter überläuft?
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Meines Wissens gibt es da keine Probleme, außer das nach zu langer Nutzung das Druckbild leidet, dann tauscht man einfach die Trommel und gut (zumindest sind das meine Erfahrungen mit Kopierern).

    Gruss, Matthias

    PS: Wo du grad von Brother-Druckern sprichst, meiner wird auch in paar tausend Seiten fällig - wie funktioniert das zurückstellen - soll zwar im Karton einer neuen Trommel stehen - aber wenns nicht sein muss ;)
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Kenne diese Trommel nicht, aber ich schätze, dass die Resttonerbox (wenn in Trommeleinheit) dir überläuft.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen