1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frage zur Mainboard/CPU/RAM Taktung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von gessi2000, 10. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gessi2000

    gessi2000 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    50
    Ich habe eine Frage zu meiner aktuellen Hardwarekonfiguration, welche Tecktung bei den jeweiligen Komponenten möglich bzw. empfehlenswert ist.
    Mein altes Mainboard (Elitegroup K7S5a) hat den Geist aufgegeben und da hab ich mir ein neue Mainboard und gleich auch noch neuen Speicher gekauft.

    Hier meine Komponenten:
    * Athlon XP 2400 (133 FSB)
    * Asus A7N8X-X Mainboard
    Hier der Link zur Produktseite
    * 1024MB DDRRAM Corsair Value Select 1GB Kit PC400
    1024 MB Value Select Kit aus 2 x 512 MB Kit 200/400 MHZ Modell: Corsair VS1GBKIT400 / CL 2,5 (bei Dual Channel z.T. CL3)

    Wenn ich das Mainboard im Bios einstellen will, kann ich zwar den CPU FSB auf 133MHZ stellen aber der Speicher läuft nur auf 200MHZ oder langsamer!? Und dann nur Single Channel?
    Müssen CPU und RAM Frequenz gemeinsam eingestellt werden oder können beide Komponenten separat eingestellt werden.
    Wieso geht auch kein Dual Channel?

    Würd mich freuen, wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Das Board hat den NForce2-400 Chipsatz, und der unterstützt kein DualChannel!
    Und den RAM-Takt kannst du einstellen unter Advanced Chipset Features -> Memory Frequency! Hier ist der Standardwert "By SPD", sollte so funktionieren! Läuft der RAM trotzdem nur auf 100MHz (200DDR), stell die Option auf "Sync" :)
     
  3. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Für die CPU ist die 133 (266) doch korrekt, und für den RAM entsprechen die 200 ja eigentlich 400 (da 2x200=400). Also alles paletti, nur ein Denkfehler!


    Manfred
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Oder er meint 100 (200), dann wärs kein Denkfehler...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen