1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fragen - Raid 5 Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von CircleFox4, 18. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CircleFox4

    CircleFox4 Byte

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    habe den Artikel in der aktuellen Chip gelesen und nun aufgrund der Datensicherheit beschlossen mir ein solches Array einzurichten, hierbei interessiert mich gar nicht mal so die Geschwindigkeit sondern vielmehr die Eigenschaft immer auf der sicheren Seite zu sein ohne angst vor einem totalen Datenverlust wie bei Raid 0. Die volle Leistung kann, wenn ich das nichtig verstanden habe erst durch S-ATA Platten erfolgen, ich habe nur ATA Platten "2x Samsung SV1204H". Zu der Installation habe ich nun noch ein paar Fragen:

    Ist es zwingend notwendig dass ich für Raid 5 3 Platten brauche oder kann ich ein Raid 5 Array auch mit 2 Platten erstellen ?

    Habe auf c: windows XP und auf d: Windows 2000, da ich ja nun das Array nicht unter beiden Betriebssystemen gleichzeitig installieren kann stellt sich mir nun die Frage ob ich z.B. nachdem ich das Raid 5 Array unter Windows XP eingerichtet habe, überhaupt noch Windows 2000 starten kann ?

    Wird das Raid 5 Array auch unter Dos angezeigt oder aktiviert es sich erst unter Windows ?

    Muss ich vor der Installation eines Raid 5 Arrays meine Daten sichern, oder kann ich sie einfach auf den beiden Platten belassen ohne Grauen vor einem totalen Datenverlust !?

    Habe ich unter Raid 5 nur eine Partition c oder lässt sich diese auch wieder in d, e, f usw. aufteilen ?

    Wenn mir eine Festplatte als defekt gemeldet wird, muss ich dann, um meine Daten wiederherzustellen eine Platte gleiches Typs einbauen oder macht es nichts eine Platte zu nehmen die von einem anderen Hersteller ist und eine andere Größe besitzt ?

    ( Nur kleiner als die defekte Platte sollte sie nicht sein, richtig !? )

    Das wäre dann im Moment alles, hoffe ich habe nichts vergessen...., schonmal Danke für Eure Hilfe !!!
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    sorry, aber stand denn gar nichts in dem Artikel ? :rolleyes:
     
  3. CircleFox4

    CircleFox4 Byte

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    59
    Ob es unter Windows 2000 ebenfalls funktioniert, wurde nicht erwähnt. Ob die Daten beim Erstellen eines Software Raid 5 zerstört werden wurde ebenfalls nicht erwähnt.

    Demnach weiss ich nicht ob ich meine Daten zuvor Sichern muss oder nicht und wenn nein, ob sich das BS nach der Umwandlung denn noch weiterhin booten lässt, ich gehe zwar mal in beiden Fällen von einem " kein Problem, das geht" aus aber 100% sicher bin ich mir nicht :cool:

    Daher brauche ich klare Aussagen von Leuten die damit schon Erfahrungen gemacht haben.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    na ja, viel kann der Artikel nicht wert sein - leider muss man Dir so ziemlich jede Deiner Fragen negativ beantworten ! ich habe aber keine Lust, selbst einen Artikel zu schreiben ...

    lass es, wie es ist - behalte die beiden OS und mach´ wechselweise Images Deiner Platten auf die jeweils andere !

    ;)
     
  5. CircleFox4

    CircleFox4 Byte

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    59
    Danke für den Tipp ! Es hört sich immer alles so wunderbar einfach in den Zeitschriften an :cool: aber im Endeffekt gilt wohl mal wieder " never touch a running system" :bet: :bet: :bet: :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen