fragen zum partitionieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Meisl, 19. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meisl

    Meisl Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    hallo, danke für die schnelle hilfe, ich habe aber noch einige fragen zum partitionieren. ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    1. warum, oder besser gesagt was ist der vorteil vom partitionieren. warum soll man das machen?

    2. wie formatiere ich eigentlich den computer wenn ich windowsxp benutze (ich kann ja nicht gleichzeitig formatiern während windows läuft, oder?)

    danke
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    zu 2.
    Wenn du deine Festplatte, nehmen wir mal an du hast nur eine
    Partition c: , neu aufteilen willst, kannst du das mit einem
    Programm wie Partition Magic 7/8 tun, unter XP. Formatieren
    brauchst du nicht, das wurde ja schon getan.

    Nur solltest du vorsichtigerweise vorher alle wichtigen Daten
    sichern ( auf CD brennen). Dazu gehören deine Dokumente
    ( *.doc : *.xls ) , dein Adressbuch ( nach einer *.wab Datei suchen), deine Email-Post ( *.dbx , falls Outlook Express....)...

    In den meisten Fällen läuft es reibungslos, allerdings kommt
    es auch mal vor , dass dieser Vorgang gestört wird und dann
    ist eventuell eine Neuinstallation notwendig.

    Optimal wäre vor den Partitionieren die bestehende Installation
    mit einem Prog wie Drive Image auf CD zu brennen (oder vorher auf Festplatte kopieren, in rund 700 MB grosse Partien aufgeteilt,
    und dann brennen).
     
  3. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    zu1: Dein System sollte auf einer eigenen Partition liegen, damit du im Fall des Falles (Virus, System startet nicht mehr) nur deine Systemplatte formatieren kannst und deine Daten verschont bleiben.

    Ausserdem fragmentiert Windows die Systemplatte recht schnell - Datenplatten müssen nur ganz selten defragmentiert werden ... wenn Win auf einer eigenen Partition liegt geht das ein vielfaches schneller.

    zu2: GARNICHT! Wenn du deine Festplatte formatierst ist Windows ja futsch ...

    Angenommen du willst dein System neu installieren, dann legst du einfach die Windows-CD ein (ich setze voraus, das das CD-Laufwerk dein erstes Bootlaufwerk im Bios ist) - da erscheint dann irgendwann ein Menü, in dem du nach herzenslust formatieren und partitionieren kannst - aber VORSICHT: wenn du von da aus was machst sind ALLE Daten futsch, wenn du vorher nur eine Partition hattest!

    Gruss, Foox!

    PS: Partitionieren = Festplatte so aufteilen, dass Win glaubt es wären mehrer Festplatten eingebaut

    Formatieren = Eine Festplatte oder Partition löschen und mit einem Datenformat (z.B Fat oder NTFS) versehen)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen