1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fragen Zur Festplatte!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ma66ot, 30. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ma66ot

    ma66ot Byte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    35
    PC-DAten:
    433 mhz celeron, 192mb ram, 8.4 + 40 GB HD

    hallo liebe forums-mitglieder!!

    ich habe gestern eine neue 40 GB EXCELSTOR festplatte in meinen rechner eingebaut. ich muss dazu sagen dasss ich einen mini tower habe, dh, es passen nur zwei 3,5 zoll laufwerke rein. deshalb musste ich das diskettenlaufwerk entfernen, um die HD einzubauen. sie läuft jetzt zusammen mit meiner alten 8.4er SEAGATE HD. also dazu habe ich zwei fragen:

    1) wird im arbeitsplatz, nachdem ich die neue platte partitioniert und formatiert habe, angezeigt dass sie nur 38,4 GB hat obwohl es eigentlich 40 GB sein sollten. das is auch bei meiner alten platte immer shcon so gewesen. die hat statt 8.4 nur 8.01 GB.......IST DAS NORMAL?

    2) glaubt ihr hat es irgendwelche gravierenden auswirkungen auf die platten bezüglich der entstehenden hohen temperaturen? die 40 GB platte wird ziemllich heiß udn meine 8.4er ist direkt über ihr. könnte sich das schädlich auswirken???

    ich würde mich sehr über ein paar antworten freuen!
    DANKE
    LG
    Kasun
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    zu 2) natürlich - wenn sie zu heiß wird gibt sie den Geist auf - lad dir Speedfan runter und schau wie heiß sie werden (falls Sensoren vorhanden sind)
     
  3. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    zu 1) jo is normal, weil der bruttoinhalt beim hersteller mit 1000 bytes, anstatt 1024 bytes gerechnet wird.

    zu 2)lass mal die temps der platten auslesen, diese sollten NICHT ÜBER 40°C steigen. es ist sonst zu empfehlen einen adapterrahmen für 5,25" auf 3,5" zu kaufen und die platte in einen freien 5,25" einschub zu bauen
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    1. Jepp, Windows rechnet einfach falsch :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen