Frameaktualisierung

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von meeero, 8. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meeero

    meeero Guest

    hi!

    ich hab da eine seite, die frames benutzt!
    nur gibt\'s da ein problem: surft man sie zB mit Opera an oder sonst einem Browser und klickt auf eine Frameweiterletung, so wird dann das Hauptframe geladen - aber nicht aktualisiert!
    man sieht also den Inhalt der letzten aktualisierung.
    erst wenn man ein refresh explizit anfordert (kontextmenü), wird die seite richtig, also aktuell dargestellt.

    -> kann ich was in den html-code einbauen, der beim laden die anweisung gibt, den inhalt zu aktualisieren?

    fil danke
     
  2. meeero

    meeero Guest

    oho...

    hab lange auf selfhtml gesucht, aber >das< nicht gefunden...

    danke :)
     
  3. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    http://selfhtml.teamone.de/javascript/objekte/location.htm#reload
    framename.location.reload(true);
    Der optionale Parameter gibt (wenn er true ist) an dass es vom Server geladen werden soll auch wenn es im Cache ist.
     
  4. meeero

    meeero Guest

    framename="anzeige"
    frameset="http://www.la-bruja.de/test/index.htm"
    function FrameCheck() {
    if(!eval("parent."+framename)) { location.replace(frameset+"?"+location.href); }
    }
    function LoadFrame() {
    var URL=location.search;
    if(URL) {
    frame=eval("frames."+framename);
    frame.location.replace(URL.substring(1,URL.length));
    }
    }

    DAS soll ich also einbauen?
    also angepasst an meine adressen...
    sollte ich es am anfang des douments einbauen?

    wenn ich also den obigen text angebe, wird alles, was sonst auf dieser seite ist, nochmal geladen, egal ob es im cache ist, oder nicht, richtig?

    ciao
     
  5. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    moin,

    Ich habe den link doch noch gefunden:

    http://www.la-bruja.de/frame/webmasterinfos/beispiel__framesetnachladen.htm

    http://www.la-bruja.de/frame/index.htm?http://www.la-bruja.de/frame/webmasterinfos/beispiel__framesetnachladen.htm

    Franz
     
  6. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Es gibt keinen optimalsten Code. Optimal ist schon das höchste.
     
  7. meeero

    meeero Guest

    :p

    :) kann ich gleich vergessen

    ich wollte ja eigentlich nur eine zusammenfassung, des optimalsten codes.
    also aktualisierung, keine zwischenspeicherung auf proxies, ...

    lalalala
     
  8. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Verzichte einfach auf Frames :)
     
  9. meeero

    meeero Guest

    aha....du meinst also, das ist eine seite, deren frame sich beim laden aktualisiert, oder?

    naja, danke, aber ich hab eigentlich nach einer zusammenfassung der oben genannten codes gefragt, weil in dem teil nicht alles vorhanden ist...

    zwar versteh ich den inhalt, den du gelistet hast, weiß aber nicht so richtig, was ich eigentlich damit anfangen soll :)
     
  10. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    HI,

    http://www.la-bruja.de/frame/index.htm

    Leider habe ich die Seite nur offline:

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN"><html><head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <meta http-equiv="Content-Language" content="de"><title>Frames automatisch nachladen</title>

    <link rel="STYLESHEET" href="beispiel__framesetnachladen_dateien/mai.css" type="text/css">
    <script language="JavaScript" src="beispiel__framesetnachladen_dateien/framecheck.js" type="text/javascript"></script>
    <script language="JavaScript"><!--
    FrameCheck(); //--></script></head>

    <body bgcolor="#003399">

    <table bgcolor="#000000" width="100%" cellspacing="1" cellpadding="0" border="0">
    <tbody><tr>
    <td height="900">
    <table bgcolor="#0066cc" width="100%" cellspacing="0" cellpadding="3" border="0">
    <tbody><tr>
    <td height="900" valign="top" class="tabtex"><!--Hauptinhaltstabelle der Website Anfang-->
    <p align="center">

    </p><h6><font color="#ffffff" size="5">Frames</font></h6>
    <p><font color="#ffffff" size="3">Frames stellen für manche Spider immer noch ein Problem dar, da die Verweise
    im <frames>-Bereich keine üblichen Links im Sinne <a href="URL"> enthalten.
    Einige Robots durchsuchen nur "reines" HTML und können mit aufwendigen
    Webdesign - wie Bilder, Skripte und eben auch Frames - nicht viel anfangen. Sie
    sollten daher neben allen relevanten Meta-Tags einen </font> <b><i>
    <font color="#008000"><a href="#noframes"><font size="3">sinnvollen</font></a></font></i></b><a href="#noframes"><font size="3"> <noframes>-Bereich</font></a><font color="#ffffff" size="3">
    erstellen, der die Seite beschreibt und auf ein<b><i> Inhaltsverzeichnis</i></b>
    verweist. Eine andere Möglichkeit wäre, dass Sie bei den Suchmaschinen eine
    Seite anmelden, die keine Frames hat. Dabei kann es sich um eine <b><i>
    Begrüßungsseite</i></b> handeln, die neben den Links die vollständigen Meta-Tags
    und eine sinnvolle Beschreibung enthält. </font> </p>
    <hr>
    <p><font color="#ffffff" size="5">Frames automatisch nachladen</font></p>
    <p><b><font color="#ffffff"><font size="3">Bsp.: </font> </font></b>
    <font size="3" color="#ffffff">Wurde die <b><i>alte</i></b>
    Homepage beispielsweise noch Seitenweise (links.htm, download.htm ...)
    indiziert, ist es nach der Umgestaltung auf eine HP <i><b>mit Frames</b></i>,
    für den Besucher nur leider noch möglich die einzelnen Seiten wie z.B. "links.htm"
    zu sehen (</font><a target="_blank" href="http://www.la-bruja.de/frame/webmasterinfos/einfaches_beispiel_frames.htm"><font size="3">Beispiel</font></a><font color="#ffffff" size="3">), aber er wird ziemlich schnell die Page verlassen, weil es ja <b>keine</b>
    Navigation mehr gibt.<br>
    Um dieses Problem automatisch zu umgehen, braucht man nur das folgende
    Script in die einzelnen Seiten zwischen <head> und </head>
    einsetzen. Natürlich muss jeder für sich noch den Pfad anpassen...<br>
    Wer Probleme hat meldet sich einfach </font>
    <a href="http://cgi03.onlinehome.de/cgi-bin/fb_form?clsid=19587e086d15be2fb9e0d73322655762">
    <font size="3">hier</font></a><font color="#ffffff" size="3"> mal.</font></p>
    <p><font color="#ffffff" size="3"><b><i>Siehe folgende Beschreibung:</i></b> <br>
    <br>
    [</font><a href="http://www.la-bruja.de/test/bsp.zip"><font size="3">Download eines Beispiels</font></a><font color="#ffffff" size="3">]</font></p>
    <p><font color="#ffffff" size="3">[ Hier eine vielleicht noch </font>
    <a target="_blank" href="http://www.la-bruja.de/test/index.htm"><font size="3">bessere
    Erklärung</font></a><font color="#ffffff" size="3"> als hier daegestellt. ]</font></p>
    <hr>
    <h6><font face="Tahoma" color="#ffffff" size="5">Beispiel index.htm</font></h6>
    <p><b><font face="Courier New" color="#ffff00" size="3">Der gelb hervorgehobene Text muss
    in die index.htm(l) eingefügt werden!</font></b></p>
    <p><font size="3" face="Courier New" color="#ffffff"><html><br>
    <head><br>
    <title>Homepage von http://www.la-bruja.de</title><br>
    </font><font size="3"><font face="Courier New" color="#ffff00">
    <br>
    </font><b><font color="#ffff00" face="Courier New"><script language="JavaScript"
    src="framecheck.js" type="text/javascript"></script><br>
    </head></font></b><font face="Courier New"><font color="#ffff00"><br>
    </font><font color="#ffffff">
    <br>
    <frameset framespacing="0" border="false" frameborder="0" cols="179,*</font></font><font color="#ffffff"><b><font face="Courier New">"</font></b><font face="Courier New">><br>
    <frame name="Menu" scrolling="auto" noresize target="inhalt" src="links.htm"><br>
    <frameset rows="112,*"><br>
    <frame name="ROben" target="RUnten" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0"
    src="oben.htm"><br>
    <frameset framespacing="0" border="false" frameborder="0" rows="*,52 </font>
    </font><b>
    <font face="Courier New"><font color="#ffffff">" </font> </font>
    <font color="#ffff00" face="Courier New">onload="LoadFrame();"</font></b></font><font face="Courier New"><font size="3"><font color="#ffffff">></font><br>
    <font color="#ffffff"><frame name="</font><b><font color="#ffff00"><i>anzeige</i></font></b></font><font size="3" color="#ffffff">" src="haupt.htm"
    target="_self" ></font></font></p>
    <p><font face="Courier New"><font color="#ffcc00" size="3"><!- "</font><b><i><font color="#ffff00" size="3">anzeige</font></i></b><font size="3" color="#ffcc00">"
    muss noch in der framecheck.js geändert werden!<br>
    </font><font size="3" color="#ffffff"><frame name="unten" src="unten.htm" target="anzeige"><br>
    </frameset><br>
    <br>
    </font></font>
    <font color="#008000" face="Tahoma"><a name="noframes">
    <font color="#ffffff" size="3" face="Courier New"><noframes></font></a></font><font face="Courier New"><font size="3" color="#00ff00"><br>
    </font>
    <font color="#f2f2f2" size="3"><body><br>
    <h2>Homepage von La-Bruja.de </h2><br>
    <p>Rätsel für Kinder, Urlaubs Beschreibung über Lanzarote, eigner
    Chat u. Forum für alle sowie ein<br>
    Kleinanzeigen Markt, super online Spiele, täglich ein Neues Quiz!, auch
    Witze gibt es hier, HitLinkList,<br>
    Börseninfos und und und<br>
    Wenn Sie diesen Text lesen können, bedeutet das, dass Ihr Browser nicht mit<br>
    Frames umgehen kann. Alle Seiten können aber ausgehend von der Seite mit
    der<br>
    Inhaltsangabe angezeigt werden. <a href="inhalt.htm">Inhalt</a> </p><br>
    <p>klick hier zur <a href="http://www.la-bruja.de/frame/index.htm" target="_blank">Leitseite</a>.</p><br>
    </body><br>
    </noframes><br>
    </font><font size="3" color="#ffffff"><br>
    </frameset><br>
    </html></font></font></p>
    <hr>
    <h3><font face="Tahoma" color="#ffffff" size="5">Hier die framecheck.js Datei:</font></h3>
    <p><b><font face="Courier New" color="#ffff00" size="3">Der gelb hervorgehobene Text muss
    geändert werden!</font></b></p>
    <p><font size="3" face="Courier New" color="#ffffff">//------------------------------------------------------------------------------<br>
    // Diese framecheck.js stammt leider nicht von la-bruja.de<br>
    // Es gibt im Internet unmengen von freien Javascripten, leider weiß ich<br>
    // nicht mehr woher dieses tolle Script herkommt.<br>
    // FRAME-CHECK<br>
    //<br>
    // <b>EINSTELLUNG</b><br>
    //<br>
    // framename : Hier müssen Sie den Namen des Frames eintragen, in den die<br>
    // Seiten geladen werden soll.<br>
    //<br>
    framename="</font><font size="3"><b><font color="#ffff00" face="Courier New">anzeige</font></b><font face="Courier New" color="#ffffff">";<br>
    //<br>
    // frameset : Hier müssen Sie den Dateinamen des Frameset eintragen. Am<br>
    // besten relativ zum server (/index.htm), damit FRAME-CHECK<br>
    // auch aus Unterverzeichnissen läuft.<br>
    //<br>
    frameset="</font><b><font color="#ffff00" face="Courier New">http://www.la-bruja.de/frame/index.htm</font></b></font><font size="3" face="Courier New" color="#ffffff">";<br>
    //<br>
    //------------------------------------------------------------------------------<br>
    <br>
    //------------------------------------------------------------------------------<br>
    // FrameCheck();<br>
    // Diese Funktion überprüft, ob die Datei im Frame geladen wurde.<br>
    //------------------------------------------------------------------------------<br>
    function FrameCheck() {<br>
    if(!eval("parent."+framename)) { location.replace(frameset+"?"+location.href); }<br>
    }<br>
    <br>
    //------------------------------------------------------------------------------<br>
    // LoadFrame();<br>
    // Diese Funktion läd die richtige Datei in den Frame.<br>
    //------------------------------------------------------------------------------<br>
    function LoadFrame() {<br>
    var URL=location.search;<br>
    if(URL) {<br>
    frame=eval("frames."+framename);<br>
    frame.location.replace(URL.substring(1,URL.length));<br>
    }<br>
    }<br>
    <br>
    // ENDE der Datei !</font></p>
    <hr>
    <h3><font face="Tahoma" color="#ffffff"><font size="5">Hier eine Test.htm Datei</font>
    <span style="font-weight: 400;"><font size="3"><br>
    <br>
    (die z.B. von einem User über eine
    Suchmaschine aufgerufen wird)</font></span><font size="3"><br>
    </font></font></h3>
    <p><font face="Courier New"><font size="3" color="#ffffff"><!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN"><br>
    <br>
    <html><br>
    <head><br>
    <title>wie auch immer</title></font><font size="3"><br>
    </font>
    </font><font size="3"><b><font color="#ffff00" face="Courier New"><script language="JavaScript"
    src="framecheck.js" type="text/javascript"></script><br>
    <script language="JavaScript"><!--<br>
    FrameCheck(); //--></script></font></b></font><font face="Courier New"><font color="#ffff00" size="3"><br>
    </font><font color="#ffffff"><font size="3"></head><br>
    <br>
    <body><br>
    <br>
    Text ohne Bedeutung! Hier nur als Beispiel<br>
    <br>
    </body><br>
    </html></font></font></font></p>
    <hr>


    <font color="#ffffff">


    <!--Hauptinhaltstabelle der Website Ende--></font></td>
    </tr>
    </tbody></table>

    </td>
    </tr>
    </tbody></table>

    </body></html>

    Gruß, Franz
     
  11. meeero

    meeero Guest

  12. meeero

    meeero Guest

    hallihallo :)

    hab diesen thread wegen mangel an serverpower (kein Win2003? :D) nicht gefunden, weil die suchfunktion nur 403 lieferte!

    also, o.k, vielen dank für eure antworten, aber da wäre mal was...

    also, wo genau muss ich die zeilen einbauen? reicht es in die indexdatei oder in jede seite, des zu verlinkenden frames?

    btw. äh, die "kommandos" die hier geschrieben wurden, sind mir eigentlich nicht bekannt, kenn mich mit denen also nicht so richtig aus, kann das mal ein schlaumeier bitte >so< zusammenfassen, wie es am besten wäre, damit ich das gleich benutzen kann? wenns geht, vielleicht noch eine erkläruing, was da passiert/zeile, wär echt lieb :)

    danke!!
     
  13. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    JavaScript:
    framename.location.reload();
    bzw.
    framename.location.reload(true);
     
  14. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Wirklich sinnvoll sind nur die HTTP-Header.
     
  15. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    hi,
    lies diesen Brief:

    http://selfforum.teamone.de/archiv/2002/1/2158/

    Gruß, Franz
     
  16. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    den einen kannt\' ich ja noch gar nich :D

    mfg
    Martin
     
  17. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Und noch einen drauf

    <meta HTTP-EQUIV="Pragma" content="no-cache">
    <meta HTTP-EQUIV="Cache-Control" content="no-cache, must-revalidate, no-store, post-check=0, pre-check=0">
    <meta HTTP-EQUIV="Expires" content="0">

    Franz
     
  18. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Ergänzend dazu wäre dann auch noch

    <meta http-equiv="pragma" content="no-cache">

    ...

    Damit verhindert man auch noch die eventuelle Zwischenspeicherung auf einem Proxyserver.

    mfg
    Martin
     
  19. stefanniehaus

    stefanniehaus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    584
    hmm... denke aber mal das soll so sein, dass bei jedem user so sein sol, dass die neuen daten angezeigt werden sollen...
    packe zwischen <head> und </head>
    mal folgendes:
    <meta http-equiv="expires" content="0">

    müsste dir weiterhelfen.
    nähere erklärung bei selfhtml.teamone.de unter dem stichwort Meta-Tags oder Meta-Angaben...

    gruß, stefan niehaus
     
  20. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi
    Opera:
    Schon Einstellungen / Verlauf und Puffer / Auf Veränderungen überprüfen
    Einstellungen getestet??

    Geert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen