"free sms" www.iglusoft.com

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von K3Alpha, 26. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    Hiho...hab da maln kleines Problem...

    hatte vor kurzer zeit nach ner Möglichkeit gesucht umsonst sms zu verschicken...angeblich hab ich mich dabei bei einem kostenpflichtigen Dienst unter www.youminder.com angemeldet...hatte das wohl innen AGB überlesen...in selbigen (hab ma nachgeschaut) stzeht drin dass keinesfalls ein falsches Alter angegeben werden darf, hatte ich aber spaßeshalber gemacht...hatte das ja auch nit gelesen :aua:
    nu bin ich unter 18 und hab nich so das Geld...inwieweit können die ihre Forderungen durchsetzen? Ursprünglich wollten sie ma 99€ etz nach monaten ruhe sinds auf einmal nurnoch 27€
    Ich habe den Dienst ja nie genutzt und das auch nicht vorgehabt...müssen die sich nicht absichern dass ich acuh 18 bin?
    Bzw muss ich das nu zahlen (und meinen Eltern sagen^^) oder nicht?
     
  2. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Um die Beichte gegenüber deinen Eltern kommst du wohl nicht herum! Wenn du bei Vertragsabschluß noch nicht 18 Jahre alt warst, bist du laut BGB beschränkt geschäftsfähig. Und so wie du die Sache angegangen bist, bist du das in der Tat!:rolleyes: Wenn das Ganze nicht unter den "Taschengeld-Paragraph" fällt, müssen dem Vertrag deine Eltern zustimmen. Tun Sie das nicht, ist der Vertrag nichtig. D.h. wenn du nicht zahlen willst, mußt du deine Eltern darüber unterrichten!
     
  3. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    ja, bloß wie hoch is die wahrscheinlichkeit dass die dann blechen...bzw ich belchen muss^^
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :grübel: wir fragten uns bei sowas früher nur, wie heftig die Tracht Prügel wohl wird! :rolleyes:

    Aussitzen wirst Du das nicht können und irgendwann fällt Muttern eine Mahnung in die Hände, also raus damit und vor allem zusehen, dass Du aus dem Vertrag rauskommt - wie auch immer!
     
  5. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    ja wie komm ich denn raus? Das is ja die frage...auffallen tuts ja nur wenn sie ne Strafanzeige durchziehen...
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    lies Deinen Vertrag oder die AGBs der Firma - da steht auch was über Vertragslaufzeit und Kündigung drin! besser: lass es Deine Eltern lesen! :rolleyes:
     
  7. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Du mußt mal langsam auf den Boden der Tatsachen kommen. Was heißt hier überhaupt "dass die dann blechen"? Du bist derjenige, der (evtl.) blechen muß! Ansonsten, 'ne Tracht Prügel wäre vielleicht nicht das Schlechteste:mad:
     
  8. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    Hm...da ich verstoßen habe müssten sie mir doch kündigen? :)

    aber in der AGB steht ein negativer KOntostand (den ich habe) muss bevor die Kündigung wirksam wird ausgeglichen werden...könnt ihn ja auch selber ausgleichen, da die ja eh keinen plan haben...mi is das unternehmen seeeehr suspekt...


    ich hab ja geschrieben bzw ich blechen muss ;)
     
  9. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Mag sein, daß sie dir suspekt sind. Aber lediglich ein Kontoausgleich deinerseits bringt m.E. nicht viel. Denn solange sie dir nicht gekündigt haben, wird das Spiel von denen fortgesetzt werden. Insbesondere, wenn du meinst, daß die Fa. dir suspekt ist! Und, woher wissen die denn eigentlich, daß du gegen den Vertrag verstoßen hast. Wissen die, daß du noch nicht 18 Jahre alt bist?
     
  10. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Der einzige, der keinen Plan zu haben scheint, bist du, und du kommst mir auch sehr suspekt vor.

    Wenn du Mist gebaut hast, dann beichte und stehe für deinen Mist gerade. Kosten sollten vom Taschengeld bezahlt werden und die Kündigung von deinen Eltern geschrieben werden.

    Ja, und wenn du von dem ganzen gelernt hast, war es beileibe nicht umsonst, sondern eine relativ kostengünstige Lehre, die dir bei richtiger Anwendung dein Leben lang nützlich sein kann.
     
  11. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Papa ist grade ins Schlafzimmer gegangen, um Kleiderbügel und Gürtel zu holen.
     
  12. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    jaaah...gelernt hab ich...naja...werd ma sehen und auf vielfaches Anraten das dann ma erklären...zahlen tu ich eh selba...
     
  13. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    du hast auch kontonummer angegeben?

    Weil wenn nicht, wie bitte wollen die an dein Geld?

    wenn ja, tust du mir echt leid, denn wer gibt schon seine kontonummer bei einer seite an, wo man free sms verschicken kann. Hast du dich nicht gefragt wozu die die brauchen??

    Greetz
     
  14. K3Alpha

    K3Alpha Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    202
    nein hab ich nicht angegeben, in ermangelung eines eigenen Kontos ;)

    aber sie haben meine Handynummer/IP
     
  15. pLaYa_65

    pLaYa_65 Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    hallo ich bin 15 jahre alt und hatte mich bei youminder für free sms angemeldet. dabei habe ich die geschäftsbedingungen nicht gelesen , da ich sie für nichtnötig eingehalten hatte , was ein rießen fehler war.
    ich war immer davon ausgegangen , dass die sms , die ich geschrieben hatte free waren.nun , ich bin 15 und die daten , die sie von mir haben sind alle falsch. wie können sie gegen mich vorgehen ?

    mit freundlichen grüßen
     
  16. Fabian21

    Fabian21 Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    53
    Sie können dich anzeigen wegen Computerbetrug. Du bist 15 und damit Strafmündig. Herzlichen Glückwunsch.
     
  17. pLaYa_65

    pLaYa_65 Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    wie können die mich anzeigen, wenn sie falsche daten von mir haben ?
     
  18. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Vielleicht, weil sie deine IP(s) haben?
     
  19. pLaYa_65

    pLaYa_65 Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    meine ip ändert sich nach jedem internetverbindung ,können sie also trotzdem mein pc orten ?
     
  20. pLaYa_65

    pLaYa_65 Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    31
    ist es nicht so , dass die nur herausfinden können von welchem provider aus ich ins i-net reingehe , denn wenn ich mit ner neuen ip reingehe,dann greifen die mit der alten ip ins leere oder in andere usern. das geht nur so lange ich mit der selben ip online bin.

    mit freundlichen grüßen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen