FreeDB-Installation schlägt fehl!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von SpandauJerry, 4. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    freedb-win.rar\', die für FAT32-Systeme bestimmt ist (Verzeichnisse überschreiten die 38.000 Dateien-Grenze-je-Verzeichnis nicht!).

    Hat jemand diesen dicken Brummer von Datenbank bei sich schon zum Laufen gebracht??

    Thx, vorab.
    Gerd.
    <><
    [Diese Nachricht wurde von SpandauJerry am 06.04.2002 | 23:50 geändert.]
     
  2. SpandauJerry

    SpandauJerry Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    173
    NERO\' bietet für meine Zweche gleiche Funktionalität wie Feurio!
    Die Datenbank ist die zZ. aktuell erhältliche bei freedb.org; beim entpacken entsteht die vollständige Datenstruktur, eben nur mit unbrauchbaren 0kBit Dateien und besagter Fehlermeldung.

    Weiß sonst noch jemand Rat.
    Hat es denn überhaut schon bei jemandem unter ME gefunzt ??!!
     
  3. little tyrolean

    little tyrolean ROM

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2
    Hi,
    das ist wahrscheinlich ein Fehler in der DB.

    Du solltest sie nur aus dem .gz-format rausholen und dann mit Feurio! in dessen eigenes Format entpacken lassen. Das ist wesentlich schneller und vermeidet diese Fehler.

    Bei mir war\'s jedenfalls so....

    mfg.
    Werner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen