Freemail mit neuem Virenschutz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von -CG-MCLAINE, 4. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TomJoe

    TomJoe Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Mit dem neuen Virenschutz wähnt man sich fälschlicherweise in Sicherheit!!
    Der Virenschutz gilt nur für eingehende Mails! Das Problem: Die Aktualisierung des Virenprogramms wird nicht ständig vorgenommen. So landen im Posteingang verseuchte Mails, die als unverseucht eingestuft wurden. Sobig C wurde bei mir am 22.12.2003 nicht erkannt. Als ich meine Mails am 26.12. abrief hatte ich 2 wunderbare Viren auf dem PC! Und das trotz Virenschutz!
    FAZIT:
    1. Web.de sollte auf diese immense Gefahr hinweisen!
    2. Web.de sollte doch auch bei Abruf der Mails (pop3/web-Oberfläche) die Mails nochmals scannen!
    Erst dann hat man einen ausreichenden/ zuverlässigen Virenschutz!!!
     
  2. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Web.de ist ist und bleibt einfach der beste Freemailanbieter !!!:D :bet:

    Ich find das ne klasse Sache. Aber der Schreck, den ich gestern hatte, als ich mich in mein web.de Account einloggte....da hatten von 20 Mails, bestimmt 8 diesen neuen Warnbalken...

    Gruß
    MC LAINE
     
  3. TomJoe

    TomJoe Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo!
    @ irish-tiger: ja, das habe ich bereits am 26.12. gemacht, leider keine Antwort von web.de
    @ whiskey: tja, das mit dem Virenschutz ist eine problematische Sache. Auch ich benutze einen Desktop-Scanner (AVPE) aber auch die benötigen eine gewisse Reaktionszeit und vor allem dann ich, bis ich die neueste Version runtergeladen habe.

    Aber es ist ja web.de, die behaupten einen zuverlässigen Virenschutz anzubieten. Und dieser Punkt den ich angesprochen habe, ist halt eine immense Sicherheitslücke!

    Ich war erstaunt, wie schnell sich Sober C verbreitet hat, und ich halte meine Mail-Adresse rel. geheim (keine Verteiler etc.), erhalte also selten Spam & Virenmails.

    Ich finde web.de sollte an diesem Punkt nachbessern. Ich weiß zwar, daß man nie 100 %ige Sicherheit erreichen kann, aber diese Verbesserung (nochmals scannen bei Abruf) wäre eine Verbesserung der Sicherheit von "70% auf 98%" !

    Grüße, TomJoe
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    da die Reaktionszeit garantiert ein bisschen länger ist. Handelt sich immerhin um "kritische" Mailserver. Da muss auch ein bisschen getestet werden und die Daten der Kunden sollen es auch überleben.

    Aber wenn wirklich mal eine Mailbombe mit 200 Kopien eines Wurms a 100kb kommen sollte, spart es zumindest meine Bandbreite.


    MfG
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    Du hast recht.

    Und deshalb solltest Du DAS auch an den Support von Web.de schicken !


    Gruss,

    irish-tiger.

    _________
    Frohes, Gesundes und Glückliches 2004 Euch allen !
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Installier selbst einen Virenscanner mit E-Mailscanner und halt ihn selbst aktuell.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen