Freeware Firewall

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mauri48, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauri48

    Mauri48 Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    143
    Ich benutze Zone Alarm free als Firewall und ich wollte fragen ob ihr mir eine bessere kostenlose Alternative sagen könnt??:bet:
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ein Placebo ist so sinnlos wie der andere.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Wenn du XP hast, ist es sinnvoller lediglich die eingebaute "Internetverbindungsfirewall" zu benutzen, da sie nichts verspricht, was sie nicht halten kann und dabei den Anwender in Ruhe lässt, indem sie nicht mit unverständlichen und meist sinnlosen Meldungen stört.
    Dazu hat man die ganzen Kompatibilitätsprobleme und Sicherheitslücken, die der zusätzliche Programmcode einer Desktopfirewall beinhaltet und damit das System angreifbarer macht, nicht.

    Mittlerweile werden die meisten Inkompatibilitäten von sogenanter "Sicherheitssoftware" hervorgerufen.

    Wer Stress haben will, soll sich deshalb eine Desktopfirewall installieren. :ironie:
     
  4. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Die Firewall von ZoneAlarm hat bei einem Test in der aktuellen Computerbild Platz 1 belegt, würde ich daher nicht unbedingt ändern.
    Falls du mit der FritzBox ins Internet gehst, kannst du auch die mitgelieferte FW von AVM nehmen. Die Kombination FritzBox und AVM-Firewall ist ebenfalls Testsieger geworden.
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @ohmsl: hast Du auch mal auf die Note im Test gesehen? 3,5x glaube ich; auf jeden Fall ausreichend. Wenn Dir dieser Schutz ausreichend ist, bitte sehr. ;) Wenn ich da an die älteren Fehler in dieser Software denke, fühle ich mich nicht mehr so sicher.

    Die integrierte Hardware-Firewall der Fritz!Box reicht vollkommen aus. Ist XP im Einsatz, dann auch noch die integrierte Windows-Firewall nutzen.
     
  6. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    @frajoti
    ja, mit 3,92 beste FW. Die anderen, McAfee, Kapersky, Symantec Norton, Data Becker und Outpost wurden mit 5,0 bewertet.

    AVM + FritzBox 2,12
     
  7. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Also ein Test mit einem Ergebnis von 3.92 spricht nicht gerade für ein sicheres Programm... Da kann man noch soviel von Testsieger reden...
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Es gab mal einen Vergleichstest in der PC Pro (Sicherheitslüge: Gefährliche Firewalls), da haben sie bei den Desktopfirewalls zwar einen Testsieger gekürt. (Outpost) aber die restlichen 32 fielen alle durch.
    Bei den Routern war dagegen alles ok.
    Natürlich war eine große Anzeige von Outpost im Heft und auf der CD eine Demoversion. Der Dank sozusagen.
    Das Video vom CCC (Computer Chaos Club) gucke ich mir hin und wieder an, womit genau gezeigt wird, warum Desktopfirewalls versagen. Ist auch auf der CD oder auf der CCC-Seite zum download.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen