Freeware macht mir Probleme

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von deniz1989, 28. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    Hi,

    ich hab ein nerviges Problem. Ich habe mir küzlich Securepoint Personal Firewall installiert und wenn ich z.B. mit Internet verbinde dann fragt er ob ich die Verbindung zulassen will oder nicht. natürlich hab ich es zu gelassen. Aber mein Problem ist: EINE ANWENDUND VERSUCHT ZU KOMMUNIZIEREN und die Datei heißt : pid:2040. Egal ob ich es verweigere oder erlaube steht dann nachdem ich verweigere oder erlaube: DIE ANWENDUNG pid:2040 wurde entfernt weil sie nicht mehr existiert. nachdem ich ok drücke, kommt da wieder der selbe fenster wo das steht: B]EINE ANWENDUND VERSUCHT ZU KOMMUNIZIEREN [/B] und die Datei heißt : pid:2040. das geht dann immer so weiter. Das nervt langsam. :aua: Was soll ich den machen? Könnte das vielleicht ein Virus sein? Bitte antworten:bet: :bet: :bet: :bet: :bet: :bitte:

    bye
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die Datei heißt nicht PID:2040 - es handelt sich um die ProzessID:2040 - du musst im Taskmanager (falls dein Betriebssystem soetwas hat) nachsehen welche Anwendung diese ProzessID bekommen hat.
     
  3. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    Hi ich bins nochmal,

    ja ich hab Taskmanager aber ich versteh jetzt nicht genau was ich da machen soll.:confused: :confused: :confused: und außerdem steht in dem fenster, das pid2040 nicht mehr existiert. also was muß ich genau machen? bitte nicht in fachwörtern schreiben, kenn mich nicht so mit computern aus.
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Im Taskmanager unter "Ansicht" die Prozess-IDs anzeigen lassen.
    Dann die besagte Prozess-ID suchen und uns die zugehörige Anwendung nennen.

    Überspitzt, aber treffend formuliert: Dann deinstalliere die "Firewall". Es wird mit derartigen technischen Meldungen nicht enden. Alternative wäre die XP-eigene Firewall.
     
  5. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    mein computer hat glaub ich nicht seinen eigenen firewall. was würdet ihr mir empfehlen, welchen firewall runterzuladen? :confused:
     
  6. Körnerbrötchen

    Körnerbrötchen Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Wenn du Windows XP hast kannst du dir auf www.microsoft.com das ServicePack 2 herunterladen wo ne gute Firewall integriert ist. Ansonsten würdeich ZoneAlarm verwenden.
     
  7. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    ist die servicePack 2 auch freeware? und würden auch bei der servicepack 2 auch soche probleme auftauchen?
     
  8. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
  9. Körnerbrötchen

    Körnerbrötchen Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Service Pack 2 ist keine Freeware, sondern ein kostenloses Update für dein XP-Betriebssystem. Damit versucht Microsoft seine unzähligen nervigen und gefährlichen Sicherheitslücken zu schließen.
     
  10. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Natürlich ist das SP2 Freeware - d.h. es ist ein Sicherheitsupdate (Infos hier - Download hier).

    Du solltest erstmal über die ProzessID herausfinden, welches Programm da eine Verbindung aufbauen will.
     
  11. Körnerbrötchen

    Körnerbrötchen Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    ******* und du bist dir auch sicher, dass die Daten stimmen???
     
  12. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    also ich weiß nicht. ich bin mal auf die seite gegangen, wo man SP2 downloaden kann, aber da steht der hinweise, dass das für experten wäre. und ich kenn mich nicht so mit computern aus und kann mich nicht als experte bezeichnen. gibts den da kene andere möglichkeit?
     
  13. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    @Körnerbrötchen: Heise ist eine durchaus seriöse Quelle. Ebenso kannst Du dem im Heise verlinkten Beitrag von Inforworld vertrauen.

    @deniz1989. Die Expertenversion bedeutet nur, daß es das komplette SP2-Paket ist. Die wird meist von Experten in Netzwerken angewendet. Sie ist aber genauso für Heimanwender gut. Wenn Du über die Windows-Updateseite ein Update durchführst, bekommst Du das SP2 auch angeboten; evtl. fällt dies dann kleiner aus, da nur die auf Deinem PC fehlenden Updates geladen werden. Es schadet also nicht die Experten-SP2-Version herunterzuladen und zu installieren. Im Gegenteil, Du tust Deinem PC damit was Gutes. :)
     
  14. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    ja ok mach ich aber wie lös ich den das ID- Prozess Problem?
    bitte sagt mit schritt zu schritt, nicht grob. Ich kenn ich ja nicht mit computern aus :)
     
  15. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Du startest den Taskmanager und gehst auf den Reiter Prozesse. Falls die Spalte PID nicht angezeigt wird, kannst Du sie über Ansicht - Spalten auswählen eben auswählen und über Ok bestätigen. Am einfachsten ist es dann nach der PID zu sortieren. Das machst Du mit einem Klick auf die Spaltenbezeichnung PID. Und dann suchst Du die entsprechende PID - also 2040. Unter Name steht dann das Programm, welches Dir solchen Kummer macht. ;)
     
  16. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    ja hab ich gemacht aber da steht kein pid. 2040. diesen firewall, welchen ich installiert hatte, sagte auch, dass pid 2040 nicht mehr existiert. nachdem ich ok gedrückt hatte, sagte er wider dass pid 2040 wieder verbindung aufbauen will. das ging immer und immer weiter, sozusagen, ich stand im teufelskreis :(
     
  17. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Hm, nicht daß diese ominöse PID:2040 ein Virus ist. Klicke mal auf Start - Ausführen und gibt cmd ein und dann Enter. In der DOS-Konsole dann netstat -ano eingeben und Enter. Aufgelistet werden dann alle offenen Verbindungen mit der PID. Ist da die 2040 dabei? Wenn Du netstat -abno eingibst, siehst Du auch das jeweilige Programm, welches für die Verbindung 'verantwortlich' ist. Der Befehl kann etwas dauern. Wenn Du noch > c:\netstat.txt an den letzten Befehl hinzufügst - also netstat -abno > c:\netstat.txt - wird das Ergebnig in eine Textdatei geschrieben. Diese Textdatei als Anhang mitposten oder auch den Inhalt.

    Evtl. ist auch ein HijackThis-Log hilfreich, um zu prüfen, ob Du Untermieter hast. Poste bitte folgend nach dieser Anleitung nur den Link der Auswertung.
     
  18. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    nein da stand kein PID. 2040. ich hab auch antivir und kaspersky installiert. soll ich nochmal scannen oder was soll ich jetzt machen? oder soll ich HijackThis-Log installieren?
     
  19. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Zwei Virenscanner? Und Dein System läuft? Erstaunlich. Zwei Virenscanner können das System extremst ausbremsen und sozusagen unbrauchbar machen.

    Zu HijackThis: Lade Dir das Programm hier herunter. Führe Die Exe-Datei aus (benötigt keine Installation). Gehe dabei nach dieser Anleitung vor. Wenn die Logdatei erstellt wurde, kopiere den Inhalt in die Zwischenablage und füge ihn hier ein und Klicke auf Auswerten. Die Auswertung erfolgt, am Seitenende steht ein Link Auswertung speichern. Diesen Link bitte hier posten.
     
  20. deniz1989

    deniz1989 Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    81
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen