Freeware: No23 Recorder schneidet Audio-Streams mit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Zeus, 27. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Von StationRipper kann ich leider nur noch abraten. Die gegenwärtige Version 2.0 ist eine Unverschämtheit. Sie unterscheidet sich im wesentlichen vom Vorgänger, der Version 1.13, nur darin, daß man das Programm kastriert hat und nur gegen Zahlung eines Abolus erweitere Funktionen freischalten lassen kann. Unter dieses Spektrum erweiterter Funktionen fällt etwa die Anzahl gleichzeitiger Streams. Bei zum Teil 2 MBit Leitungen, wo man locker 8 Streams parallel ziehen kann, fällt diese Restriktion stark ins Gewicht.
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Mich stört an dem Programm am meisten, daß ich ständig irgendwelche
    Fehlermeldungen erhalte.
    Es geht soweit, daß ich es über den Taskmanager beenden muß, weil es mal wieder im Speicher verblieben ist und 99 Prozent CPU-Nutzung beansprucht.
     
  3. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Bei mir läuft es tadellos. Bislang ist es das beste Programm unter den wenigen frei erhältlichen - wobei sich das auch mehr und mehr ändert, vgl. V2.0.

    Das beste Ripper-Programm ist und bleibt wohl RipCast, allerdings muß man für die aktuelle Ausgabe ebenfalls Asche hinlegen.
     
  4. dingsda

    dingsda Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    108
    sollte man nicht besser 404 Recorder schreiben...

    also beim download bekomme ich 404. Und wieso soll ich auf die richtige schreibweise achten klicke ich auf ein Button. :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen