Freigabe von Ordnerzugriff in der Wiederherstellungskonsole ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wbecker53, 22. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wbecker53

    wbecker53 ROM

    Normalerweise kann man in der Wiederherstellungskonsole (WK) nur auf c:\Windows und LW A: zugreifen kann. Ich meine nicht aus Windows, sondern die WK aus einem Bootvorgang der XP-CD. Irgendwo hab ich gelesen, dass man eine Envir.Var setzen kann, um doch Zugriff auf die anderen Bereiche der Festplatte zu erhalten ?
    Was muss ich tun ?

    mfg
    Wolfgang
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Quelle: pc-magazin 05/05 S.57

    - Start - Systemsteuerung - Leistung und Wartung - Verwaltung

    - dort Modul "Lokale Sicherheitsrichtlinien" öffnen

    - Zweig "Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen"

    - Sicherheitsrichtlinie "Wiederherstellungskonsole: kopieren von Disketten und Zugriff auf alle Laufwerke und alle Ordner zulassen" rechts anklicken, Eigenschaften, dort "Aktiviert"

    - damit passiert noch nichts, aber neue Freiheiten in der WHK mit Befehl set

    set allowallpaths=true
    Zugriff auf alle Verzeichnisse

    set allowremovablemedia=true
    alle wechselmedien (CD/DVD) benutzen

    set allowwildcards=true
    mit Wildcards suchen (*.*) möglich

    Dienste:
    Liste mit listsvc

    <Dienstname> enable - einschalten
    <Dienstname> disable - ausschalten


    Scheint aber nur bei XP prof zu gehen, mit XP home gibt es diesen Aufruf "Lokale Sicherheitsrichtlinien" jedenfalls bei mir nicht...

    Thor
     
  3. wbecker53

    wbecker53 ROM

    Wie ich schon sagte, ich meine die WK nach Booten von der WinXP-CD. :( Von Windows aus kann man SETCOMMAND in der Registry auf 1 setzen.

    mfg
    Wolfgang
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen