1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Freigabe von Systemordnern

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von franzkat, 15. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe im LAN auf einem XP-Rechner als Admin das gesamte Laufwerk C freigegeben.Allerdings bekomme ich dann, wenn ich von einem anderen Rechner aus auf die unter C liegenden System-Ordner (Programme, Windows, etc.) zugreifen möchte, die Fehlermeldung : Zugriff verweigert. An sich ist das ja eine sinnvolle Sicherheitsmaßnahme;trotzdem würde mich interessieren, wie man auch diese Systemordner für das Netzwerk freigeben kann.

    franzkat
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Habe die Sache inzwischen geklärt. Bei XP-Home (und um eine solche Variante handelt es sich in meinem Fall ) lassen sich nur sog. einfache Freigaben aktivieren, d.h., was die Systemordner anbetrifft, sie können bei dieser XP-Version nicht freigegeben werden.Anders ist es bei der XP Prof.-Variante.Hier gibt es die erweiterte Freigabe, die auch den Netzwerkzugang zu den Systemordnern möglich macht.Was Deine zweite Frage angeht : Reine technische Neugier; kein praktischer Anlass :-)

    franzkat
     
  3. snake99

    snake99 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    27
    Also, jeder Rechner hat eine standart administrative Freigabe, die als "C$" definiert wurde. Versuche den Zugriff mal darauf.

    Frage mich aber gerade, warum du unbedinngt auf C: übers Netzwerk zugreifen willst? Welchen Sinn soll das machen?
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Snake !

    Auf diesem XP-Rechner gibt es nur das Admin-Konto.Andere sind nicht eingerichtet.Die Freigabe ist dann -wie gesagt - unter diesem
    einzigen Benutzerkonto erfolgt.

    franzkat
     
  5. snake99

    snake99 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    27
    Sorry, aber denkst du oder weist du? *smile*
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ja, ich denke aber, dass ich das genauso gemacht habe.

    franzkat
     
  7. snake99

    snake99 Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    27
    Versuche es als Administrator über die administrative Standartfreigabe c$. Müsste eigentlich klappen ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen