1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Freigabe WinXP und WinME

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von yoysoft, 19. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yoysoft

    yoysoft Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    Hi leute,
    ih habe das Problem, dass ich von meinem WinXP Rechner nicht auf den WinME Rechner meines Vaters zugreifen kann. Ich finde ihn zwar im Netzwerk, bekomme aber die Meldung, ich sei nicht berechtigt auf seinen Rechner zugraifen zu können, sobald ich auf den Rechner zugreifen will.
    Von WinME auf WinXP klappt problemlos.

    Hat jemd. eine Antwort?
    ->Wenn es Win2k und nicht WinME wäre, hätte ich mich nicht gewundert, aber warum sollte ich auf einen WinME-Rechner bitteschön nicht die nötigen Zugriffsrechte haben :confused:

    THX
    YOYsoft
     
  2. yoysoft

    yoysoft Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    nein, Firewall ist es nicht.
    Alles richtig freigegeben. :(

    Es ist wirklich unerklärlich!
    Auf meinem Laptop ist auch Me drauf und alles klappt wie geschmiert. Hab auch schon mal den netzwerkkarten Treiber gelöscht: Nichts, immer das selbe Problem.
     
  3. schwann

    schwann ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Hast du auf dem WinMe Rechner die Datei und Druckerfreigabe installiert und einen Ordner freigegeben? Ein anderer Grund könnte auch noch sein dass auf dem ME Rechner vielleicht eine Firewall läuft und diese den Zugriff verhindert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen