Freigegebener Drucker ist nicht zu sehen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Frau Olga, 14. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    Ich habe einen XP-Rechner und einen 98-Rechner über einen Router verbunden. Am XP-Rechner ist ein Drucker angeschlossen und freigegeben. Unter XP taucht er in der Netzwerkumgebung auf, am 98-Rechner ist er nicht zu sehen. Gebe ich unter XP etwa Fax oder Acrobat Distiller frei, werden sie unter 98 gezeigt.

    Woran kann's liegen?

    Tschüs

    Olga
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die beste Methode einen solchen Fehler zu beheben, ist unter XP den Netzwerkassistenten auszuführen, am Schluss das Angebot anzunehmen, die Diskette zu erstellen und diese dann unter 98 zu verwenden.Dann hat man eine gute Chance, Konfigurationsfehler zu vermeiden.
     
  3. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    Das brachte leider gar nichts. Der installierte Drucker war nach einem Neustart wieder weg.

    Nicht nur der an XP angeschlossene Drucker ist nicht zu sehen, auch die freigegebenen Ordner fehlen unter 98.

    Wenn ich unter 98 in der Netzwerkumgebung auf das Icon des XP-Rechners klicke, bekomme ich die Fehlermeldung, daß er im Netzwerk nicht vorhanden sei.

    Tschüs

    Olga
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen