1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Freq out of range

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von indiana, 27. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. indiana

    indiana ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo erstmal, bin neu hier.

    Mein Problem ist folgendes :
    Habe ein gebranntes Spiel (GTA3) erfolgreich installiert, starte es, höre zwar Ton, sehe aber leider nix, weil mein Monitor (Lifetec 19 Zoll) streikt. Es erscheint ein rotes Kästchen, in dem Hf : 29,78 Khz & Vf : 60,00 Hz steht. Die Ursache ist, dass die Auflösung beim Brennen des Spiels zu hoch war und meine Monitor deshalb streikt.
    Eben dieses Problem hatte ich bereits bei einem anderen Spiel, konnte es aber beheben, indem ich das Fenster durch alt+enter minimierte, das Bild nun zu sehen war und ich in den Einstellungfen die Auflösung heruntersetzte.

    Leider kann ich GTA3 nicht minimieren, nur durch windowstate+d völlig schliessen. In dem Fall sehe ich das intro zwar im kleinen Fenster, sobald es zu ende ist, aber wieder das schöne rote kästchen mit freq out of range...
     
  2. indiana_

    indiana_ ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    hi rick10

    ne, hab leider keine Lösung gefunden. Aber auch den Monitor auszuschalten bringt bei mir nix.

    Ich muss das spiel minimieren, indem ich win-taste + d, oder durch escape ganz beenden, damit das bild wieder erscheint.
     
  3. Rick10

    Rick10 ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Hi, Indiana

    das von Dir beschriebene Problem, tritt bei einem Freund von mir auch auf. Er hat Win98 eine GF MX 2 und den 19Zöller von Aldi;

    Einzige Lösung bis dato: Aus und wieder einschalten des Monitors.
    Es muß aber auch mit DirectX zusammenhängen, da es nur beim Start von 3D-Spielen auftritt.

    In den Desktop-Einstellungen verwendet er 1024X768 und 85Hz.
    Der Fehler tritt aber auch auf, wenn er auf 60Hz herunterregelt.
    Ziemlich mysteriös.

    Hast Du schon eine "echte" Lösung für das Problem gefunden.

    Rick10
     
  4. indiana_

    indiana_ ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    @ magiceye

    Das Teil hab ich heut erst gezogen...
     
  5. indiana_

    indiana_ ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Windows 2000 ; Geforce2MX ; 900Mhz.

    Hab nach unterschiedlichen Versuchen ein wenig mit DxDiag rumgespielt und siehe da : Dasselbe Problem, wie bei GTA3 zeigt sich, beim Direct3D Test. Erst testet er DirrectX7, da klappts noch...beim 2. Test mit DirectX8 kommt der lustige rote Kasten mit 60Hz und 30Khz.

    Da hab ich bei den "Experten" von Medion angerufen, die mir sagten, ein 19 Zoller könne bei hoher Auflösung schon Probleme bekommen. hmmm...
     
  6. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    Welches Windows? Welche grafikkarte?

    An alle: Sollte ein 19"er nicht 60hz mit 30khz schaffen? *amkopfkratz*
     
  7. indiana_

    indiana_ ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    Also:

    Die Maximalrate beträgt 85 herz, welche ich auch eingestellt habe.

    Ich habe versucht die rate in den windows einstellungen umzustellen und auch bei dx diag die feste frequenzt auf 75 gestellt, leider beides ohne erfolg.
    weiterhin erscheint dieses rote köstchen.

    die einzige möglichkeit, die ich mir vorstellen kann, ist die auflösung mit einem editor in einer setup datei des spiels zu ändern (habe leider solche datei nicht gefunden), oder das bild des spiels zu minimieren und im setup menu die auflösung zu ändern.

    Ach so : In den Windows einstellungen ist der monitor als plug and play monitor aufgelistet, ich kann ihn bis zu 85 herz einstellen.
    [Diese Nachricht wurde von indiana_ am 27.05.2002 | 16:43 geändert.]
     
  8. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    was probleme macht ist z.b. directx......
    man kann dort eine feste frequenz einstellen.....!
    z.b.75 hz....
    was auch als probleme macht...ist die grundeinstellung vom treiber
    optimal....meine jetzt die monitor und grafikoptionen...
    die du auf dem desktop aufrufen kannst....dort würde ich auch eine
    feste frequenz einstellen.....!
    es hat schon oft probs gegeben bei monitoren...wo abgeraucht sind
    gerade weil der treiber immer versucht dann die höchstmögliche
    frequenz einzustellen....also umstellen von optimal auf eine festen wert!
    was noch directx angeht......starte einfach das diagnose programm
    und dann oben bei den weiteren hilfen...draufklicken
    gelangst du auf ein menu.....
    da steht außer kraft setzen.....
    dort eine feste frequenz eingeben.....wie gesagt nicht so hoch...
    was halt dein monitor so verträgt.....
    bei mir habe ich 75 eingetragen...langt völlig....dieser wert
    gilt dann bei allen auflösungen......!
    mfg.Tom
    PS: mir ist gerade aufgefallen.....erkennt windows deinen moitor auch richtig....? wenn da nur standard-monitor steht...geht nämlich nicht mehr als 60 herz!
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 27.05.2002 | 16:10 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 27.05.2002 | 16:15 geändert.]
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Eigentlich sollte jeder neure monitor sowas schaffen.
    Ich frag mich nur, welche Auflösung das sein soll?
    Der Dos-Modus hat 72Hz bei 31.5kHz und 640x480 bei 60Hz braucht auch genau 31.5kHz.
    Vielleicht sinds 130Khz und die führende 1 wird verschluckt...
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Hi!
    Du solltest mal von Medion einen Treiber für den Monitor installieren!
    Mit Plaque&Pray wird das wohl nix.
    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen