1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Frequenzproblem nach booten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von vitotill, 31. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vitotill

    vitotill ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Wir haben einen Röhrenbildschirm ViewPoint VP1995VAT an eine PCIe ATI Radeon X300SE Karte angeschlossen (analog) und haben das Problem, dass beim booten von WinXP Pro offenbar die Frequqenz nicht richtig eingestellt wird. Der Bildschirm sollte mit 1280x1040@75Hz laufen (steht auch im entsprechenden *.inf-File) können. Er verfügt über eine Frequenzanzeige, die jeweils nach dem booten 60Hz anzeigt, die Einstellung des Grafikkartentreibers zeigt aber 75Hz. Entsprechend flimmert das Bild auch sehr unangenehm. Das Problem lässt sich dann einfach beheben, wenn die Frequenz der Grafikkarte zuerst auf 60Hz zurückgestellt wird und danach wieder auf 75Hz, dann schaltet der Bildschirm hörbar um und läuft ab dann flimmerfrei, die Frequenzanzeige zeigt dann auch die 75Hz.
    Das ist auf Dauer aber sehr mühsam, weiss vielleicht jemand Rat, wie man das Problem beheben könnte?
    Danke und Gruss
    vitotill
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen