Friert nach dem Hochfahren ein...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von daple, 9. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daple

    daple Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo !

    Ich habe folgendes Problem: Nachdem XP-Prof recht flott hochfährt, reagiert es in den ersten 20 sek auf wirklich gar nichts.
    Der Virenscanner Antivir steht solange auf inaktiv und auch die Firewall (Sygate Personal) ist noch nicht da. In diesen 20 sek läßt sich ein Icon in der Tasleiste anklicken und dann passiert nichts mehr.
    Komisch.. die Festplatten sind halbwegs flott und 384 MB müssten doch eigentlich reichen. Antivir und Firewall habe ich schon mal weggelassen, das löste es jedoch nicht...

    Weiss jemand Rat?

    Danke
     
  2. daple

    daple Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2001
    Beiträge:
    14
    Hurra !

    Danke , das war es auch...
     
  3. DerStocherer

    DerStocherer ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Hi !

    Hast Du eine Netzwerkkarte installiert ? Dann kann es zu solchen Wartezeiten kommen, wenn XP das Netz durchsucht. Gib Deinem Rechner eine feste IP-Adresse, inkl. Subnetz. Damit sollte die Verzögerung beseitigt sein.

    DerStocherer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen