Fritz!Box nicht erwünscht .......

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ColdZero, 3. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Hi erstmal habe vor 3 tagen meine DSL Leitung bei 1&1 auf 6000 hochstufen lassen, seitdem synkroniesiert mein Teledat 431Lan nichtmher...... :heul: :heul:

    Im moment gehe ich über die Fritz!Box ins i-net, was allerdings auch nur nach einem softwaerupdate ging......

    Jetzt geht die Box aber ich will mit meinem teledat inst I-net hört sich blöd an wenn man das motto besser als garnichts betrachtet.... aber trotzdem würde ich gerne über diese modem reingehe !!!!

    Die bei der Telekom sage ich soll mich an den nächsten T-Punkt wenden :bse:

    Aber naja vllt habt ihr ja eine Idee hoffentlich könnt ihr mir helfen

    Danke schonmal im vorraus!!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Die FritzBox ist ein Router und wesentlich höherwertiger, der Router bietet dir einen hohen Schutz dein Teledat überhaupt keinen... kann dein Anliegen also nicht verstehen.

    Gehe in den nächsten T-Punkt und tausche das Ding um wenn es nicht synchronisiert und ein Firmware-Update (falls das überhaupt geht) kein Erfolg bringt.

    Wolfgang77
     
  3. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Wenn es so hochwertig wäre würde es mich nicht jedesmal wenn jemand anruft oder ich wo anrufe aus dem internet werfen!!!!
    Außerdem hab ich einen zusätzlichen router für mein teledat
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja .. nur das Schrott-Modem für 50 Euro von der T-COM funktioniert überhaupt nicht :)

    Möglich dass die Box defekt ist (eventuell umtauschen), glaube ich aber weniger. Wahrscheinlicher ist dass der Splitter defekt ist oder du vor dem Splitter etwas angeschlossen hast.
    Hat die Box auch eine Bezeichnung / Typ ??

    Wolfgang77
     
  5. imaetz70

    imaetz70 Byte

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo Leute,

    also erstmal zu Beginn das teledat 431 ist für die 6000 Leitung nicht geeignet, da es nur eine DSL Rate von max. 3000 verträgt. Daher bricht die leitung immer wieder zusammen sobald Daten fließen.

    Es muss somit ein anderes Modem her. wenn man auf eine höhere Leitung upgradet bekommt man eigentlich ein anderes Modem mit, ob es bei 1&1 auch so ist weiß ich leider nicht. Bei mir hat die Telekom einen WLAN Router mit geschickt, der dafür geeignet ist, obwohl ich das Ding garnicht wollte, da ich ne Fritzbox WLAN 3030 habe und die ist bis zu einer 8000 Leitung geeignet (obwohl so ne Leitung derzeit ja nicht zu haben ist).

    Also nicht gleich unmutig werden. Das Modem teledat 430 und 431 sind für die 6000 DSl Leitung nicht geeignet, nur bis 3000.

    Ach ja, diese Auskunft habe ich vom technischen kundendienst erhalten, denn technische Daten für diese Teledat geräte findet man ja nirgends. Hatte ja das gleiche Problem mit der höheren leitung und dem Teledat 430 und 431.
    T-Com lässt die Leute erstmal im dunkeln bis sich jemand beschwert...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen