1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Fritz!Box und GMX - Probleme HILFE !!??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von christine10000, 13. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Leute,
    folgende problem mit der fritzbox2030 bzw. der software fritzdsl:

    wenn ich die fritzbox als rouer laufen lasse, klappt die einwahl mit der firewall zonealarm. aber die leerlaufzeit die jedesmal verstreich nervt, ich möchte sofort oflfine, außerdem kommen verbindungen durch anfragen zustande die ich gar nicht möchte.

    wenn ich die fritzbox als modem, nicht als router, betreibe und mit fritzdls satrtcenter internet online gehe, dann geht das nur wenn ich zonealarm pro abschalte ??!!

    bei routerbetrieb und gleichzeitigem start von fritzdsl internet erscheint die meldung:
    fritzbox ist als modem und router konfiguriert!!??

    wie mache ich es am besten?
    möchte händisch an- und abwählen, aber da macht die firewall nicht mit?!

    Danke
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen