1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz!Card DSL unter Windows XP???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MichaelMeinecke, 2. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    Ich habe mir das DSL - Angebot von 1&1 bestellt und als "Modem" die Fritz!DSL Card (intern) bekommen.
    Unter Windows XP hab ich aber das Problem, dass ich sie nicht installieren kann. (Folgende Fehlermeldung erscheint: http://www.peipei.info/fritzdsl.jpg) Falscher Parameter. Nach einem 2. Versuch kam der Fehler (Code1) oder "System konnte die Datei nicht finden" und Ähnliches.

    Ich habe mit mehreren Leuten darüber gesprochen. Alle waren der Meinung es sei ein Resourcen-Konflikt. Aber wie kann ich das ändern??
    Ich habe noch 1 PCI-Slot frei, dort kam das selbe problem. Meine Soundkarte belegt noch einen PCI-Slot.

    Bitte um Hilfe was ich das machen kann.

    Gruß und Danke,
    Michael Meinecke
     
  2. ts666

    ts666 ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe genau dasselbe Problem und die gleiche Fehlermeldung mit meiner Fritz!DSL und finde trotz Wechsel der Slots, der Treiber, sowie weglassen von "unnötigen" Karten keine Lösung dafür. Zusätzlich erkennt XP meine Fritz!Card teilweise als Mediacontroller. Auch bei einer Neuinstallation XP ändert sich an der Fehlermeldung nichts.
    Momentan bin ich mit meinem Latein am Ende.
    Gibts inzwischen einen Ansatz zur Lösung des Problems?

    Gruß
    Thomas Schiek
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was mir leider erst jetzt gerade aufgefallen ist.

    Warum eigentlich ein Doppelposting?

    Seihe hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=61770

    Wie du siehst hast du deshalb nicht die doppelte Anzahl an Antworten erhalten.

    Wenn schon doppelposting, dann bitte mit einem Link auf das doppelte Posting, damit man nicht auch noch doppelt antwortet. Noch sinnvoller ist gleich }reinzuschreiben, wohin du deine Antworten gepostet haben möchtest.

    Gruss Andreas
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dann schau doch bitte im Gerätemanager mal nach welche IRQ}s wie belegt sind.

    Gibt es da irgendwelche Doppelbelegungen und wenn ja, welche Geräte teilen sich einen IRQ.

    Was hast du für ein Motherboard?

    Welche PCI-Slot}s hast du mit welcher Karte belegt?

    Auf keinen Fall die DSL-Card in den nächsten freien PCI-Slot nach dem AGP-Port einsetzen.

    Andreas
     
  5. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    Die neusten Treiber hatte ich mir heruntergeladen.

    Also ich habe XP Home und wohl mit ACPI installiert. Im Gerätemanager ist unter dem Punkt "Computer" ein eintrag über acpi. ich habe schon versucht diesen ACPI auf den standat zurückzusetzen, doch auch hierbei kam ein fehler. "Das System konnte die Dateien nicht finden" oder so ähnlich.

    Ich wüsste daher gerne wie ich trotzdem die Fritz!DSL Card installieren kann.

    Gruß
    Michael
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    könnte sein dass es sich dabei um einen Ressourcen-Konflikt handelt., aber dann sollte auf jeden Fall etwas davon im Gerätemanger zu finden sein wenn du im Gerätemanager unter "Ansicht" dir die Ressourcen anzeigen lässt.

    Hast du aktuelle Treiber von http://www.avm.de }runtergeladen? Als ich Anfang April auf XP gewechselt habe, hatte ich mir bereits im Vorfeld den Treiber von AVM }runtergeladen gehabt. Hatte da nicht diese Prob}s gehabt.

    Hast du XP mit ACPI installiert?

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen