1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz Card PCI unter WIN98

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von lentheman, 29. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lentheman

    lentheman ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe versucht, meine Fritz Card PCI unter Win98 zu aktivieren - leider ohne Erfolg. Unter Win2000 gibt es kein Problem. Kann es sein, daß ich erst Win98 aufspielen muß und dann erst die Karte einbauen darf? Vielen Dank im voraus an alle, die mir helfen.
     
  2. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Das Standart-Problem ist das nicht installieren des Capi 2.0 treibers.

    Ist eine Weile her, aber ich erinnere mich daran , dass ich den damals separat installieren mußte, wohingegen er unter ME und 2K automatisch mitinstalliert wird.

    Ist die Karte im Gerätemanager zu sehen, nur unter Modems nicht?
    Dann ist es genau das. Der Capi Treiber liegt auf der CD in einem separaten Verzeichnis.
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Die Reihenfolge sollte Win egal sein, weil eh beim nächsten Boot "Neue Hardware gefunden" kommen soll. Wenn aber die Karte gar nicht erkannt wird anderen Slot ausprobieren.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 30.07.2002 | 17:43 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen