1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz-Card Treiber, woher?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von AndySchrader, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndySchrader

    AndySchrader Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    26
    Moin moin,

    habe vor ein paar tagen eine Fritz-karte PCI geschenkt bekommen, leider ohne Treiber-CD. Wenn ich den von der Website heruntergeladenen Treiber installieren will, fragt mich der PC nach der Original-CD. Wo bekomme ich die her oder gibts einen Trick, diese Frage zu umgehen?

    Gruß Andreas
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    die sche**e kenne ich, gieng mir auch schon oft so, speziell mit der fritzx usb, mit der fritz DSL weis ich\'s nicht mehr wie es klappte

    ich habs unter w98 nur mit cd geschafft und unter winxp hatz mit den 1+1 treiber geklappt - allerdings nicht mit deer setup ruotine, sondern xp nach dem treiber suchen lassen
    http://www1.1und1.de/index.php?&srcArea=ln&page=downloads&cat=11
    vielleicht bekommst du es so hin - meldest du dich nochmal ob es klappt ?
    zur not könntest du mal an die AVM leute ne mail senden
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Die Frage nach der Original-CD betrifft eigentlich nur die Fritz!-Software ... wie Fax, Fritz-Web usw. .... zum Funktionieren der Karte müßten die Capi-Treiber von der AVM-Seite langen.... und da brauchts keine CD ... soweit ich das weiß

    Gruß
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen