1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz-CardUSB ISDN-Contr. schaltet ab!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Martin2021, 25. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Martin2021

    Martin2021 ROM

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich habe eine ISDN-Verbindung bekommen, und hab mir dann das Fritz-Card USB gekauft! Habe das am NT angeschlossen und gleich mit meinem bereits vorhandenen Provider bei UTA ausprobiert! Geht auch, doch plötzlich schaltet sich der Controller aus,.. das heist, es erlöschen urplötzlich alle lichter und nix geht mehr,..
    Dann hilft nur noch den PC mit Reset neu starten, weil der PC auch nicht mehr runter fährt!
    Der zeitpunkt, bis zu dem es geht ist nicht gleich, sondern dauert von ner halben Minute, bis zu 10 Stunden,.. ganz verschieden,..
    Ich weiß nicht was ich machen soll,..
    Mach dann mal ein BIOS-Update, wollte aber vorher noch fragen, ob es was anderes sein kann,.. denn das ist ja keine ungefährliche Angelegenheit! Obwohl es bis jetzt immer funktioniert hat..;)
    Habe übrigens Win98, das ABIT KT7A-Raid und noch jedem Menge anderer Sachen...

    Bitte um Hilfe,.. Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen