1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz! DSL

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von CaptainPicard, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Vielleicht fällt hier Jemandem was dazu ein:
    Mein Nachbar hat die Fritz DSL PCI. Er wählt sich ein (DFÜ), kann eine Weile surfen, nach ca 20 min sackt die Datenrate ab, er trennt, kann nicht neu einwählen. Nach einem Neustart geht das ganze Theater von vorne los.
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    So, jetzt habe ich die Karte mal in einen anderen Steckplatz gebaut, nachdem ich alle Treiber usw. neu installiert habe. Es scheint jetzt zu funktionieren, wir werden sehen.
    Andererseits hat mein Nachbar eh vor, sich demnächst einen Router zuzulegen, damit hätte sich das Thema dann komplett erledigt. :cool:
     
  3. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,
    DSL, das ist auch mein Thema. Ich habe die Fitzboxfon. Mir passiert es oft, dass diese nicht bereit ist. Und das, während ich hier diesen Beitrag schreibe. Ich möchte den senden, DSL ist wieder nicht da, und ich darf den Beitrag neu schreiben weil dies erscheint: Seite kann nicht angezeigt werden. Ein Blick auf meine Fitzboxfon-Leuchten, und ich weiß warum. DSL ist weg, bzw. DSL-Verbindung ist nicht mehr aktiv. Das nervt auf Dauer ganz schön.
    Mein DSL-Anbieter hat auch schon die Leitung geprüft und mitgeteilt, dass alles in Ordnung sei.
    Das Problem tritt mir aber ein bischen zu oft auf.

    Wer weiß was?
    Gruß, Annette.
    :confused:
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi Annette!
    Nur mal so ins Blaue: ziehe den Netzstecker Deiner FritzBoxFon, laß ihn zwei Minuten draußen und steck ihn dann wieder rein. Damit hast Du die FritzBox resettet und somit eine gute Chance, daß das Problem gelöst ist (ist mir von der AVM-Hotline so gesagt worden und hat bei meinem Problem auch geholfen, steht aber so nicht im Handbuch). Außerdem ist in den letzten zwei-drei Wochen oder so ein neues Firmware-Update rausgekommen, das wäre die zweite Chance auf Besserung.
    Und schließlich wären das vermutlich auch genau die 2 Ratschläge, die Du von AVM - Berlin bekommen würdest.
    Gruß :)
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen