Fritz pc 2.0 auf xp

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von neotronic, 24. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neotronic

    neotronic Byte

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    19
    Bei der homepage von avm ist der capi 2.0 treiber nicht runterladbar da er bei xp schon bei sein soll! (aber wo) ist ales installiert! hab capiport installiert und läuft nicht, obwohl xp das gerät ja erkennen sollte! wer kann mir helfen!!!
     
  2. neotronic

    neotronic Byte

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    19
    danke nochmals! habe im netz capi2.0 treiber für 2000 gefunden und damit ging es sofort!
     
  3. elke24

    elke24 ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    7
    also, wie oben beschrieben inder Systemsteuerung unter Netzwerk- und Internetverbindungen dann eigene Verbindung einrichten dann kommt der Installationsassistent da mußt du einfach den Anweisungen folgen mit Telefonnummer etc. bei der Gerätewahl dann den avm ndiswan Treiber auswählen und das wars dann schon. Viel Glück
     
  4. neotronic

    neotronic Byte

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    19
    danke für den tipp! aber wie erstelle ich eine verbindung mit dem avmndiswan treiber??? Fritzweb hab ich schon installiert!(fritz software noch nicht!) es klapt aber nicht! wäre schön wenn du mir noch weiter helfen könntest
     
  5. elke24

    elke24 ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo
    habe heute auch xp installiert und die Fritz drin. Die Treiber sind tatsächlich dabei. Allerdings gibt xp keinerlei Meldungen diesbezüglich aus. Probier mal START/SYSTEMSTEUERUNG/NETZWERK- UND INTERNETVERB
    --> eigene Verbindung einrichten
    Verbindung herstellen über ISDN Kanal - AVM NDISWAN Capi Treiber. Damit konnte ich problemlos eine DFÜ-Verbindung erstellen. Oder lade die Fritz-Software für xp herunter, da ist FritzWeb dabei da kann man die beiden ISDNkanäle bei Bedarf bündeln.
    Ich hoffe ich konnte helfen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen