1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz-USB-Modem ohne Freizeichen ...

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von HomersSon, 25. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HomersSon

    HomersSon ROM

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe hier zwei Laptops und ein Fritz-USB-Modem.
    An beiden Rechnern wird das Modem als solches erkannt, wenn ich es an den USB-Port anschließe. Nur kann ich mich nur an einem der Laptops mit dem Modem auch einwählen.
    Bei dem anderen (neueren Laptop) kann sich Windows 98 nicht einwählen, da er hier kein Freizeichen bekommt.

    Äußerlich kann man einen Unterschied daran erkennen, daß die USB-Lampe am Modem nur kurz aufleuchtet, wenn ich das Modem in den Laptop stecke, an dem keine Einwahl möglich ist.
    Beim Laptop, mit dem es auch funktioniert, brennt die USB-Lampe die gesamte Zeit, in der das Modem im USB-Port steckt.

    Woran kann das liegen? Wie kann ich hier vorgehen, um das Problem zu lösen?

    Habt vielen weihnachtlichen Dank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen