1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritz!WLAN DSL als Router und DSL-Zugang

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Horst1806, 23. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Fritz!WLAN DSL, neueste Firmware, möchte ich so konfigurieren, dass 3 Rechner unabhängig ins Internet können und untereinander Daten austauschen können.
    1 Rechner über Kabel am Modem, WIN Me, 2 Rechner über Funkkarte (Asus), 1 98 SE, 1 ME
    TCP/IP, Microsoft Netzwerke, Druckerfreigabe inst., gleiche Arbeitsgruppen Namen etc.

    SSID: neuer Namen eingegeben. Broadcast deaktiviert
    MAC: MAC-Adresse nur über Kabel erkannt, Funkkarten nicht, ich finde keine Option, das per Hand einzugeben
    WEP-Verschlüsselung 128: überall eingetragen (in den Funkkarten)
    WPA-Verschlüsselung eingestellt

    Es ist jedoch auf den Rechnern kein Netz erkennbar.

    Schließen sich WEP und WPA Verschlüsselung aus?

    Wie geh ich am besten vor?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen