1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fritzbox - brauche dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Thombir, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thombir

    Thombir ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    beim Einzug hier wurde die Fritzbox für ISDN Telefonie von einem Techniker installiert.

    Jetzt hatten wir gestern einen Stromausfall und seitdem geht nur noch eine Rufnummer, die anderen beiden Telefone mit eigener Rufnummer (insgesamt sind es ja 3) sagen keinen Ton mehr und die Power Leuchte von der Fritzbox blinkt.

    Kann ich da selbst was machen oder muß ich dafür einen Techniker holen ?

    DSL läuft getrennt, aber ich glaube das ist auch logisch, da Internet ja nicht über ISDN läuft bei uns.

    Ich kenne mich damit leider gar nicht aus und würde mich über Hilfestellung freuen.

    Danke und Gruß
    Thomas
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Eine Technik einsetzen mit der man sich überhaupt nicht auskennt ist nicht so gut.., schon einmal die Handbücher gelesen ? :)

    Deine Angaben sind etwas dürftig. Normalerweise verliert die FritzBox ihre Einstellungen nicht bei einem Stromausfall.

    Welche FritzBox ist das genau (Typbezeichnung, 3030, 7050 oder 7171) ?

    Wie ist das Ganze verschaltet, 3 analoge Telefone an der Fritz angeschlossen oder auch ISDN-Telefone ?

    Wenn die Power-LED blinkt bedeutet das zumindest bei der FritzBox 7050 dass keine DSL-Synchronisation besteht, bedeutet das Internet dürfte bei dir eigentlich nicht funktionieren.

    Trenne die FritzBox einmal kurz vom Stromnetz und schaue ob sie dann synchronisiert. Greife über deinen Browser auf die Box zu und überprüfe die Einstellungen den Nebenstellen unter "Telefonie". Klick: http://fritz.box/
     
  3. Thombir

    Thombir ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Wolfgang77,

    vielen Dank für die Antwort. Dass es nicht sehr schlau ist, sich auf eine von anderen eingerichtete Technik zu verlassen ist mit jetzt auch schon klar, nur behebt das leider das aktuelle Problem nicht.

    An dieser Fritzbox - die der Techniker gebraucht mitgebracht hat und auf der 1&1 steht, und mehr leider nicht - hängen 2 analoge Telefone und 1 ISDN Telefon. Das ISDN Telefon funktioniert, die beiden Analagen seit dem Stromausfall nicht mehr. Die Leitungen sind tot.

    DSL läuft hier über einen DLink WLAN Router und nicht über ISDN, diese Fritzbox war einzig und allein für den ISDN Einsatz eingesetzt und nicht fürs Internet. Das hat also mit DSL nichts zu tun, zumindest nicht hier.

    Ein Handbuch ist nicht vorhanden, sonst hätte ich da schon reingesehen und das Problem wäre vielleicht schon behoben.

    Per Browser kann ich mit http://fritz.box nicht zugreifen, leider.

    Ich hoffe, dass diese Angaben vielleicht mein Problem etwas klarer machen und vielleicht ein wenig Hilfestellung möglich ist. Auf 2 Rufnummern nicht erreichbar zu sein treibt mir nämlich gerade den Schweiss auf die Stirn da ich diese Rufnummern auch beruflich nutze.

    Thomas
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da ist Hilfe aus der Ferne schwierig, in der speziellen Konfiguration. Also erstmal das Handbuch zur FritzBox bei www.avm.de beschaffen (das ist der Hersteller).

    Typbezeichung (steht wie bei einer Waschmaschine :) ) auf der Rückseite der Box (Box umdrehen).

    So wie ich das sehe ist die FritzBox nur als Telefonanlage im Einsatz, also überhaupt nicht mit dem Rechner oder dem anderen Router gekoppelt (Der Techniker hat es sich einfach gemacht :) )

    Ohne Rechnerzugriff ist die Box schwer zu konfigurieren, es gibt zwar einige Tastatur-Befehle über das Telefon die ich aber auch nicht im Kopf habe (siehe Handbuch für die Box).

    Beschaffe dir erstmal das Handbuch und lese dich ein damit wir die gleiche Sprache sprechen.. sonst wird das schwierig bis unmöglich.

    Hast du einen Reset durch stromlosschalten durchgeführt (Erfolg) ?
     
  5. Thombir

    Thombir ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Wolfgang77,

    das mit dem Handbuch ist eine gute Idee. Das Problem ist, daß ich schon auf die Rückseite der Box geschaut habe, nur steht da bloß eine Seriennummer und sonst nix. Also Typenbezeichnung: Fehlanzeige ! Nun gibt es auf der Homepage aber zig verschiedene Bedienungsanleitungen. Ich habe mir jetzt mal die Bedienungsanleitung von FritzFon angesehen, da findet sich nur leider überhaupt nichts zum bestehenden Problem. Super, wäre ja auch zu einfach gewesen...

    Klar, ich habe das Teil sofort nach Deiner Mail vom Strom gezogen. Ergebnis = 0. Das ISDN Gerät ist da, die beiden anderen mausetot.

    Wäre ja alles nicht schlimm wenn ich beruflich nicht über die beiden anderen Nummern nicht wirklich erreichbar sein müsste.

    Ob es sich der Techniker leicht oder schwer gemacht hat weiß ich nicht, da ich von Telefontechnik überhaupt keine Ahnung habe.

    Thomas
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hast du schonmal einen Werksreset gemacht? der belebt tote Boxen gern wieder. Wie? Handbuch schauen, habs gerade nicht im Kopf

    Falls nicht scheint deine Box defekt zu sein, dann solltest du dich an AVM (bzw. deinen Provider wenn es ein subventioniertes Gerät ist) wenden, gerade AVM macht da sehr schnell Nägel mit Köpfen und tauscht aus.
     
  7. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Nun da der Techniker ja wohl nicht vom Himmel gefallen ist, der wird ja wohl von jemanden geschickt worden sein, würde ich mal flugs dort anrufen und nachfragen/meckern.
    Gerade diese spezielle Konfiguration wirst du in keinem Handbuch finden, egal wieviele Du Dir ansiehst.
    Und ein "Hardreset" kann auch bedeutet das sämtliche Einstellungen an der 1&1 Box weg sind und im schlimmsten Fall auch das 1 funkt. Telefon nicht mehr geht.
     
  8. Thombir

    Thombir ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Normalbürger, na das ist zwar sehr schlau - aber genau das funktioniert nicht. Dieser Techniker ist unbekannt verzogen. Sonst wäre es ja einfach gewesen.

    Von einem Reset habe ich auch Abstand genommen aus exakt diesem Grund.

    Ich glaube das Geheimnis liegt darin, die Einstellungen von der Fritzbox wieder zu aktivieren. Und wie das geht, das weiß ich eben nicht.
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    verwende einmal das Handbuch von der FRITZ!Box Fon 5050,
    ich denke das wird die sein (also ohne WLAN).

    http://www.avm.de/de/index.php3?Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_Fon/index.js.html

    Handbuch:
    http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZBox_Fon_5050.pdf

    Zuerst musst du versuchen eine Verbindung zwischen einem Rechner und der FritzBox über Netzwerk (LAN, Netwerkkabel) herzustellen. Netzwerkkarte des Rechners mit dem Eingang LAN1 der FritzBox verbinden. Netzwerkkarte (Tcp/Ip so konfigurieren dass IP-Adresse automatisch bezogen wird).

    Dein erstes Ziel muss also sein dass du mit dem Internet Explorer oder Firefox auf die FritzBox zugreifen kannst.

    Ob die Box defekt ist kann man so noch nicht sagen, ungewöhnlich ist es schon dass sie bei einem normalen Stromausfall die Einstellungen verloren hat. Sollte eigentlich nicht sein... (oder war es ein starkes Gewitter, Ursache Stromausfall) ?
     
  10. bastimbf

    bastimbf ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe selbst eine Fritz Box, und hatte das Problem auch schon mal!
    Sie müssen den Computer anschalten, dann auf den Internet Explorer (oder Fritzbox, o.ä.) , danach in die Adressleiste fritz.box eingeben. Wenn sie in ihrem Benutzerkonto sind, ist in der rechten Zeie "Symbol" dann auf "zurücksezten", dann steht Fritzbox neu starten und da klicken sie drauf, dann müsste es wieder gehen!

    grüße :bussi: :)
     
  11. bastimbf

    bastimbf ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe selbst eine Fritz Box, und hatte das Problem auch schon mal!
    Sie müssen den Computer anschalten, dann auf den Internet Explorer (oder Fritzbox, o.ä.) , danach in die Adressleiste fritz.box eingeben. Wenn sie in ihrem Benutzerkonto sind, ist in der rechten Zeie "Symbol" dann auf "zurücksezten", dann steht Fritzbox neu starten und da klicken sie drauf, dann müsste es wieder gehen!

    grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen