1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

fritzbox SL USB/LAN

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von fuenfziger, 23. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fuenfziger

    fuenfziger ROM

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    2
    Wer kann mir helfen:
    ich habe derzeit für ISDN eine Telefonanlage T-CONCEPT Type XI524DSL, nutze damit aber bisher nur ISDN.
    Ich möchte jetzt eines der DSL-Angebote inkl. VOIP (freenet??) nutzen und bekomme dort die fritzbox SL USB/LAN offeriert. Mein Problem: die bisherige Telekom-Anlage wird auch als Hub benutzt, an einem LAN-Anschluss ist ein PC direkt angesteckt, vom anderen LAN-Anschluss geht ein Kabel zu einem Hub im Nachbarzimmer. Die Hotline von freenet meint, dass die fritzbox mit USB- und LAN-Anschlussnicht als Hub verwendet werden kann. Behalte ich dagegen meine bisherige Anlage und besorge mir nur ein DSL-Modem und den Splitter, kann ich nicht VOIP´n.
    Gibt es überhaupt einen Weg, die bisherige T-Kom-Anlage einzubinden oder muss ich die fritzbox um einen zusätzlichen Hub erweitern, um die angeschlossenen PC zu vernetzen?
    Wer hat einen Tipp für mich?
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Die Fritzbox kannst du direkt an einen Hub oder Switch anschliessen .
     
  3. fuenfziger

    fuenfziger ROM

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    2
    danke an ghost für den tipp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen