Fritzdata / Datentransfer wie ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von o0Fisch0o, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. o0Fisch0o

    o0Fisch0o Byte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    18
    Hi! und fröhl.Weihn.
    Hat schon mal jemand mit Fritzdata für ISDN Fritzcard eine verbindung hergestellt zu nem andern Rechner ,der allerdings nur ein analoges Modem hat ? Was muss da fürn Programm installiert sein? Oder geht das überhaupt?
    Und wenns geht ....WIE??Habs versucht mit dem Dateitransfer von der Software SuperVoice von Pacific. Auch die Verbindung mit Hyperterminel krieg ich nich zustande.
    Wer kann helfen ?
    Sollte noch dazusagen ,ich habe win98se.
    Grüsse Fisch
    [Diese Nachricht wurde von o0Fisch0o am 26.12.2002 | 14:54 geändert.]
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich glaube, das funktioniert nur,wenn auf beiden Rechnern auch eine FritzCard installiert ist.

    franzkat
     
  3. o0Fisch0o

    o0Fisch0o Byte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    18
    Hi
    Kann ich da einfach die CD von Fritz rein und installieren ? Denn
    die sucht doch nach nem isdn Adapter?
    Grüsse
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Auf dem anderen Rechner muß auch FritzData installiert sein,dann kannst Du mit der Übertragung loslegen.Allerdings mußt Du vorher noch die Rechte für den jeweiligen Nutzer festlegen;d.h. z.B. definieren,ob jemand nur Daten lesen oder auch schreiben darf.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen