FroschCity.de Betrug?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Biss, 29. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Biss

    Biss ROM

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    3
    Ein neuer Anbieter in sachen Geld verdienen hat heute etliche User übers Ohr gehauen. Man verwandelte den geldchat in ein Erotikchat die Guthaben die bis heute Nacht 0 Uhr unter 25 DM sind können nicht mehr ausbezahlt werden und können nur noch für Erotikwebcams verbraucht werden. Mag sein das die Betreiber das Recht auf ihrer Seite haben, vielleicht auch nicht jedoch glaube ich nicht das 10-15 jährige da hingehören. Und die sind auch für den Geldchat angeworben worden. Es muss doch eine möglichkeit solche Abzocker das Handwerk zu verbieten. Abgesehen davon sind mir über 13 DM flöten gegangen. Wers nicht glaubt sollte sich da mal anmelden. geldchatten.de. Aber wenn man vernünftige Sätze schreibt fliegt man raus.
    Noch gestern Nacht um diese Zeit war von Erotikchat keine Rede.
    Wer sich anschliessen will um gegen solche (legale) Betrüger vorzugehen und vielleicht noch glaubt das das Jugendgesetz mehr als ein Stück Papier ist: iris@sonnenblume-iris.de
    Wir sind wenigstens schon sieben User die sich sowas nicht gefallen lassen wollen!
    [Diese Nachricht wurde von Biss am 29.09.2001 | 23:21 geändert.]
     
  2. Biss

    Biss ROM

    Registriert seit:
    29. September 2001
    Beiträge:
    3
    Nachdem nun geldchatten.de/froschcity.de die User auf der Startseite versprochen hatten sie gehen offline bis jeder User sein Geld bekommt (wobei die Frage sich stellt wie da keine Daten vorhanden sind die es ermöglichen würden) um vertrauen wieder zurück zu gewinnen, tauchte es unter einem anderen namen kurz auf, ist jedoch seit Tagen nicht mehr erreichbar. Antworten gibt es auch nicht auf die Mails.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen