1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FSB Problem?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von luxgsm, 2. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luxgsm

    luxgsm Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    78
    Guten tag also ich verstehe die wellt nicht mehr ich habe ein Athlon XP 1500+ und immer wenn ich die CPU Clock auf 133.3Mhz setze startet Windows XP Pro mit Fehler oder gar nicht oder es zeigt die Meldung
    Windows\system32\Config\System konnte nicht gefunden werden oder ist beschädigt und dann geht überhaupt nichts mehr. Ich hatte vorher das Mainboard K7S5A von Eliteroub jetzt habe ich ein neues Mainboard das Biostar M7VIF VIA KT333 VIA VT8233A. ich Habe die Festplatte Formatiert und ich habe immer noch das Problem. Allerdings wirt es bei diesem Mainboard per Jumper umgestellt (CPU Clock 100.0Mhz) wenn ich die Jumper raus nehme so das er wieder mit CPU Clock 100.0Mhz läuft bekomme ich immer noch die meldung Windows\system32\Config\System konnte nicht gefunden werden oder ist beschädigt dann muss ich die Festplatte neu Formatieren und sie da alles ok außer meiner CPU die läuft nur mit 1000 Mhz nicht die erwarteten 1500+ XP also ich meine (1333). Das Netzteil ist ein Enermax EG465P-VE 431 Watt von AMD ist das Netzteil ok . Ich Habe DDR SDRAM 256 MB PC 266 von Samsung und auch schon andere Rams rein gemacht Infinion aber keine Änderung. im Bios habe ich auch schon alles gemacht CL 2 2,5 3 geht aber nicht. Also ich weis nicht mehr weiter ich hoffe ich habe es gut so erklärt und ich hoffe noch mehr Hilfe zu bekommen oder ein guter rat denn ich werde so langsam aber sicher alt dabei. Danke und schöne grüsse aus Luxemburg

    PS: da ist noch was wenn ich die Festplatte formatiert habe also bei (CPU Clock 133.3Mhz) mit der Windows CD und dann Windows wieder installiere Bekomme ich am Anfang beim Installieren schon die Meldung wenn Windows die Dateien kopiert Kann die Datei nicht finden dann wieder eine andere Datei Also was ich damit sagen weil Windows XP läst sich nicht Installieren auch wenn die Festplatte Formatiert ist. Setze ich die CPU Clock wieder auf 100.0Mhz Habe ich keine Probleme um Windows zu installieren. Bios Update gibt es nicht ich habe die Festplatte Geprüft mit Data Advisor da ist alles ok und mit einer anderen Festplatte geht es auch nicht. Ich lege mir eine Frau zu und Verkaufe den Computer CPU ist bei 45 Grad ist übrigens schon mein Drittes Netzteil

    So sied es bei mir aus
    VCORE 1.73 Ändert sich zwischen 1.73 und 1,71
    +3.3V auf 3.31
    +5V auf 4.95
    +12V auf 11.88 Ändert sich zwischen 11.88 und 11.70
    -12V auf -11.94
    -5V auf -5.24 Ändert sich zwischen -5.24 und -5.19
    5VSB auf 5.00 Ändert sich zwischen 5.00 und 5.98
    VBAT auf 3.22 Ändert sich zwischen 3.22 und 3.20

    Netzteil EG465P-VE von Enermax, 431 Watt

    Festplatte ist eine Maxtor D740X-6L 40GB UDMA 133 (Einzel angeschlossen) da bekomme ich die Meldung Windows\system32\Config\System konnte nicht gefunden werden oder ist beschädigt
    auch wenn ich die Jumper zurück setze auf 100Mhz bleibt die Meldung auch wenn ich Strom weg hole (30Min)

    Zweite IBM DTLA 307030 UDMA 100 (Einzel angeschlossen)
    Da bekomme ich die Meldung Stop 0x00000074 0x00000003 0x00000002 0x80088000 0xc000014c
    Wenn ich dann die Jumper wieder auf 100Mhz setze geht aber alles ohne Probleme

    Wie leicht kann es ja daran liegen












     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen