FTP-Downloads?

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Maik-Daniel, 14. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo
    Ich würde mal gerne wissen wie das funktionieren würde das man von meinem PC direkt was runterlädt? Das Problem ist ich habe nämlich nur 300MB Webspace und würde gerne auch mal grössere Downloads anbieten :D . Da wäre aber die andere Frage wie läuft das denn ab? Ich habe doch garkeine feste IP! (T-Online). Ausserdem ist es überhaupt möglich wenn ich eine Firewall installiert habe? Wie sicher ist es würde dann nämlich meine Festplatte E (40GB) dafür gerne anbieten könnte man dann trotzdem auf meine anderen zugreifen obwohl ich das nicht will? Funktioniert das überhaupt als Direkt-Download so von wegen Klick Hier für das und das Programm und dann öffnet sich ganz normal das Downloadfenster im IE ? Was für Software benötige ich dafür? Wie würde so eine Link-Adresse aussehen bestimmt nicht in Form von http:// ? Okay wie Ihr seht habe ich gar keine Ahnung wie das funktionieren soll wäre euch jedoch sehr dankbar wenn Ihr mir erklären könntet wie das abläuft.

    Vielen Dank im voraus!

    Maik-Daniel :cool:
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673

    Ja lange hat das aufsetzen nicht gedauert :D

    Okay Vielen Dank für die Postings

    Maik-Daniel
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660

    den setzt ich dir in 10 minuten auf :D

    ... und so dramatisch ist das nicht, mach einfach den filezilla mal aus. Um herauszufinden wie dein rechner heisst brauchts man weder nen apache noch filezilla, das geht auch so ;)
     
  4. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo
    Vielen Dank für die Tipps. Ich habe jetzt die standard-accounts gelöscht also newuser und anonymus war da. Wie gesagt das war ja mehr oder weniger ein Set in dem der FTP-Server war. Den Apache muss ich ja extra starten den habe ich aber dann ausgemacht. Hatte vorher PersonalFTP Server benutzt jedoch hat das irgendwie nicht funkktioniert deshalb habe ich den jetzt. Also reicht es denn jetzt wenn ich den Apache garnicht anmache? Und wie ist das ich dachte immer man muss die Festplatte dafür freigeben musste ich aber garnicht? Ausserdem hat mir jemand ne Mail geschickt das er ein Bild auf den Server gemacht hätte sehe aber gar keins? Okay Vielen Dank für die Antworten .

    Maik-Daniel :D


    Ach so ich habe jetzt ein anderes Account angelegt aber irgendwie wenn ich mich einloggen will geht es nicht? Passwort und so ist vergeben? Also ich werde aufgefordert mich einzuloggen aber nimmt er nicht an?
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Solange man ausschließlich einen FTP-Server betreibt und die Benutzerverwaltung von diesem benutzt, die Zugriffsrechte der einzelnen Benutzer entsprechend streng einstellt, die Standardaccounts löscht (das war die Lücke über die ich kam) und der Server selbst keinen Bug hat ist der Betrieb gefahrlos möglich. Einen anonymen Zugang sollte man immer vermeiden oder zumindest die Uploads intern sofort nach Eingang außerhalb des Zugriffsbereiches des FTP-Servers verschieben.

    Anleitung zu deinem jetztigen FTP-Server kann ich dir nicht geben (ich benutze ihn nicht), jedoch solltest du mit einen stand-alone FTP-Server anfangen (ohne Apache usw.), um das Risiko gering zu halten.

    Gruss, Matthias
     
  6. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay der Server ist aus aber was mache ich jetzt? Habe keine Einstellungen gefunden das man die Benutzerrechte einstellen kann. Ausserdem wie ist das wenn ich einen Benutzer anlege und der sich einloggt kann er dann wieder wenn er ahnung hat theoretisch alles sehen? Können irgendwelche Freaks auch ein Benutzekonto knacken so das es fast unnütz ist einen Benutzer anzulegen? Bedanke mich vielmals bei Dir.

    Vielen Dank

    Maik-Daniel
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Ich habs nicht versucht, da meine Server unter Linux laufen (außer der für's Intranet, der ist aber von extern nicht zu erreichen). Wer sich mit den Sicherheitslücken von Windows auskennt, findet bestimmt genug Informationen, um deinen Rechner zu übernehmen.

    Gruss, Matthias
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Willkommen im Leben! Ich hab ein Jahr ausführliche Erfahrungen mit einem gemanagten Server gemacht, bevor ich mich an einen Rootserver herangewagt habe (aus meinen Sicherheitsbedenken heraus). Ein Rootserver ist kein Spielzeug und man setzt ihn nicht mal ebenso auf, dabei sind mir deine persönlichen Daten eher wurscht. Vielmehr werden solche Rechner oft von anderen für Angriffe auf IT-Strukturen dritter verwendet...

    Gruss, Matthias

    PS: Nicht hecktisch werden, du brauchst den Server ja nur abstellen...
     
  9. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay also ich habe davon garkeine Ahnung! Ich habe mir das hier runtergeladen Xampp Keine Ahnung was jetzt von wegen Mailserver oder nicht weis nicht was das sein sollte bzw. ob ich das auf dem Rechner habe!?!? Konntest du jetzt meinen ganzen Rechner sehen?

    Bitte um Hilfe nochmals Vielen Dank im voraus

    Maik-Daniel
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Dein Problem ist erst mal nicht der FTP-Server, sondern der Apache. Ich hab vorsichtshalber deine Standardweboberfläche von xampp deaktiviert, da dort der default-Zugang zum filezilla zu lesen war. Hab zwar über den noch keine Schreibrechte, aber ändern von Dateinamen usw. geht problemlos. Hoffe du hast nicht noch einen aktiven Mailserver laufen, da die Jungs von der Spamfront permanent IP-Bereiche nach offenen Relays scannen und das möchtest du nicht deinem Provider erklären müssen.

    Gruss, Matthias
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Bei Filezilla gibt es eine spezielle Funktion 'Benutzerverwaltung'.Da kannst du einstellen, wer auf welche Dateien mit welcher Berechtigung und als Angehöriger welcher Gruppe zugreifen kann.
     
  12. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Es ist ja ein FTP-Server und zwar FileZilla Server aber wie mache ich es denn aus das die Leute schreibrechte haben? Vielen Dank für die Antwort

    Maik-Daniel
     
  13. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du solltest zunächst mal den anonymen Zugang deaktivieren.Wenn du einfach mal so einen Apache-Webserver laufen läßt, dann ist das ein großes Sicherheitsproblem, weil die richtige Konfiguration eines solchen Servers eine Kunst für sich ist. Du hast jetzt tatsächlich ein großes Risiko, dass jemand in deinen Rechner eindringt. Versuch es lieber mit einem FTP-Server !
     
  14. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Also wenn ich jetzt böse Absichten hätte, würde ich jetzt nach Standardsicherheitslücken suchen. Ich weiß z.b. schon mal, dass dein Rechner "MAIK" heißt und der Apache auf dem Laufwerk D:\xampp\apache installiert ist.

    Gruss, Matthias
     
  15. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Wie geerntet? Was kann ich dagegen machen? Also wie stelle ich das aus? Bitte Bitte sag mal einer .


    Ihr Schwei*e macht ja keine Scheisse mit meinem Rechner!! *LOL*

    Und wie ist das jetzt mit der Sicherheit kann da jetzt bei mir jemand auch auf die anderen Sachen zugreifen also Festplatte C oder so?

    Please Answer

    Vielen Dank

    Maik-Daniel :D
     
  16. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Jau, und eine Datei konnte ich auch problemlos ablegen. Man kann sie auch downloaden. Mal sehen, wann der Server geentert wird...

    Gruss, Matthias
     
  17. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Ja Habe jetzt ein Komplett-Paket von Apache Webserver installiert und den FileZilla Server was du da gesehen hast waren irgendwelche Beispiel Dateien. Aber Danke für den Tipp wusste nämlich gerade nicht wer das hätte mal testen können also von einem anderen Rechner. Aber wie ist das denn jetzt mit der Sicherheit können irgendwelche Freaks den ganzen Inhalt der Platte sehen wo der File Zilla Server drauf ist oder sogar den ganzen Rechner? Wäre nett wenn mir das nochmal jemand sagen könnte. Vielen Dank

    Maik-Daniel



    Alter krass mann irgendwer hat glaube ich eine Datei bei mir angelegt wie mache ich das weg? Also das keiner bei mir Dateien schreiben kann?
     
  18. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was hast du denn ? Es funktioniert doch problemlos.Ich komme auf deinen Rechner drauf.
     
  19. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Ich dachte ich müsste dort den Pfad von dem Ordner auf dem PC angeben? und Anonymus klappt irgendwie nicht obwohl es im FTP Server Programm aktiviert ist? Oder siehst du da was wenn du meine seite aufrufst?

    Vielen Dank

    Maik-Daniel
     
  20. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    wenn du im ftp server nen account ohne passwort anlegst, brauchst du keine Angaben ausser ftp://deinIPadresse.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen