1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FTP-Server auf eigenem Rechner via Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von sclub7, 12. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    Hallo.

    Ich hab ein kleines Netzwerk zuhause, nur 2 WinXP-Rechner (Professional) verbunden über Crossover, an einem ist über ne zweite Netzwerkkarte das DSL-Modem angeschlossen. Internet funktioniert über beide Rechner über das ICS.

    Jetz das Problem: Ich will auf meinem Rechner nen FTP-Server aufmachen, das funktioniert ja mit G6 FTP richtig gut, allerdings nur von dem Rechner, der direkt mit dem Internet verbunden ist. Wie kriege ich den zweiten FTP auch noch ins Internet? Geht das überhaupt?

    Danke im voraus
    Chris
     
  2. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Linux ist geil :D
    Hab neulich mal unverbindlich Knoppix reingeschoben :)
    In den nächsten Tagen will ich mir Red Hat draufmachen :)
    Ich sag ja nicht dass Windows schlecht ist, aber Linux ist ein Must-Have :D
    Sollte man zumindest mal (in einer vernünftigen Version) ausprobiert haben :)
     
  3. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    Hab mal eben versucht, auf ein paar FTPs zuzugreifen, also mit FTPs über Port 21 gehts, aber nicht mit welchen, die eher mit "exotischen" Ports funzen. :(

    Ich bin immernoch Microsoft treu geblieben. Der Pinguin ruht stillschweigend in Form von Redhat 9 auf irgendeiner Partition :rock:

    Grüße
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen