Fünf Funk-Desktop-Sets für unter 100 Euro

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von hasibutz, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruffus

    Ruffus Byte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    54
    Was soll das?
    Ich glaube, ich hätte die diesen MS-Schrott an der Tischkante in seine Einzelteile zerlegt wenn ich mich nicht für Logitech Cordless MX entschieden hätte. Die von Microsoft waren bei meiner Kaufentscheidung die 2. Wahl. Da hab ich nochmal Glück gehabt. :)
    Da wäre ich nicht drauf gekommen bei Tastatur+Maus auf Betriebssystemkompatibilität zu achten.

    @PCWelt:
    Wieso bekommen MS Desktops keinen Abzug auf dieses Manko?
    Aber naja, ist halt PCWelt!

    CIAO
     
  2. Ruffus

    Ruffus Byte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    54
    Liebe PC-Welt

    Ich verfolge seit einiger Zeit das eure Tests an Qualität verlieren. Woran liegt das, frag ich mich?
    Leider ist dieser Verfall soweit fortgeschritten das ich mein Abo eurer Zeitschrift gekündigt habe.

    Leider hab ich aus eurem Fazit nicht erkennen können wieso ihr auf Platz 1 den Microsoft Wireless Optical Desktop Elite und auf Platz 2 den Cordless Desktop MX gewertet habt. Vielleicht könnt ihr mich ja aufklären? Wieso ist das nicht umgekehrt? Man braucht sich bestimmt nicht zu streiten das die MX700 besser ist als die Wireless IntelliMouse Explorer 2.0A, oder?

    Besonders der letzte Satz im Fazit: " Gehen 75 bis 80 Euro allein für den Kauf einer Tastatur in Ordnung? Wir meinen ja." ist ja wohl der reine Schwachsinn. Bitte wer gibt denn 80 Euro für eine Tastatur aus? Der Logitech Cordless Desktop MX hat mich 89 Euro gekostet, das heißt ich hab eine SpitzenTastatur + die beste Mause die es gibt (vielleicht ist die MX500 besser für die LanParty :p ) bekommen für satte 9 Euro mehr.

    Genau diese Tentenz ist es, die mich an der PC-Welt so ankotzt.

    Der Test des Logitech Cordless Desktop MX ist unzureichend. Ein Beispiel: "Die Anzahl der Tasten auf der Maus ? von den beiden Standardtasten abgesehen ? ist so groß wie bei keiner anderen. Man sollte meinen, dass einem dieser Umfang bei der täglichen Arbeit entgegenkommt. Die Macht der Gewohnheit lässt sich hier nur schwer aufheben ? das Bildlaufsystem Cruise Control wurden in der Praxis fast nicht genutzt. Gleiches gilt für den Button auf der Mausoberseite zum Wechseln zwischen Anwendungen.", ihr solltet vielleicht erwähnen man kann diese Tasten mit ca. 30 Funktionen belegen.

    Ich hoffe auf eine Antwort der PC-Welt!

    PS. Wer noch unentschlossen ist was er sich kauft, soll sich bei Logitech oder Microsoft selbst informieren, oder in Foren. Dieser Test ist leider wieder total nichtssagend!

    Ich kann nur zum Logitech Cordless Desktop MX raten, alleine die Mause ist es wert!!!!!!

    CIAO
     
  3. Udo Kammer

    Udo Kammer Guest

    Leider werden die Tasturen ausschließlich im Set angeboten, so daß man als jahrelanger Nutzer von Trackballs immer draufzahlt. Wäre schön, wenn sich das mal ändern würde.
     
  4. star-speck

    star-speck Byte

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    72
    Früher wurden die M$ Produkte von der PC Welt objektiver getestet.

    Neuerdings gewinnen Microsoft Produkte wohl alle Test bei der PC Welt oder wie ist es möglich dass die Sicherheitslöcher vom IE im Test gegen den Mozilla als nicht besonders erheblich abgetan wurden?

    Wird die PC Welt neuerdings von M$ bezahlt ?
     
  5. hasibutz

    hasibutz ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    :confused: :confused: :confused: abnehmbare Handballenauflage? :confused: :confused: :confused:

    Also ich habe dieses Teil gerade hier vor mir stehen (bzw. tippe den Beitrag darauf).

    Ich würde eher sagen, daß die Tastatur OHNE Handballenauflage seltsam aussieht...und vor allem dann kaputt ist.

    Die ist nämlich nicht abnehmbar...

    Ansonsten eine tolle Tastatur (wenn man von sporadischen Aussetzern bei zu geringem Sender-Empfänger-Abstand, unter 10cm, die mir aber von Logitech-Funktastaturen bekannt sind, absieht).

    Und entgegen der Gepflogenheiten bei der Software sind die Hardware-Hotliner mehr als aufmerksam :bet: :bet: :bet: .
    Meldet man dort nämlich nicht "Problem gelöst", rufen die einen so lange an, bis es entweder geht oder sie ein Austauschgerät losgeworden sind (aktuelle Erfahrungen mit dieser Tastatur, die mit einer kaputten Batterie - Spannungsabfall nach 2 Minuten, da muß man erst mal drauf kommen :aua: - ausgeliefert wurde).

    Ganz anders, als ich die letzten Wochen von Leadtek bzw. Asus gewohnt bin, denen Kundenzufriedenheit offensichtlich sch...egal ist.

    Gruß
    hasibutz
     
  6. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Ich spiele am PC sehr viel und beim Spielen bin ich damit eben nicht so recht klargekommen :(
     
  7. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Habe heute beinahe den PC erschlagen wegen dem 4-Wege-Rad auf der Maus!


    Nur weil der Büro-PC eine Maus ohne 4-Wege-Rad hat!
    Das Ding macht wirklich schnell abhängig!
    Vorallem in Excel!

    Thomas
     
  8. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    ich bin mit dem scrollrad leider nicht so gut zurecht gekommen wie erhofft... :(
     
  9. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Wenn man sowas bräuchte hätte es Logitech auch :D
     
  10. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Oft braucht mans wirklich nicht!
    Meiner läuft auch unter 1280x1024! (TFT)

    Bin gerade auf ein neues Feature gestoßen:
    Man kann mit dem Rad auch, beim Texteingeben, Schrittweise wieder zurück, gleich wie die Pfeiltasten! Ganz nett!
    Werde mir mal schnell Excel installieren und schauen obs dort auch geht! Weil Pfeiltasten hupfen dort ja eine Zelle zurück oder weiter. Außer man hat in der Bearbeitungsleiste angeklickt!
    MfG Thomas
     
  11. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    werde wohl mal das mx-set antesten...
     
  12. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Also die z. B. Go-Taste funktioniert bei mir immer noch nicht, weder in Mozilla 1.6 noch in Firebird 0.7. In Opera funktioniert es aber :|


    Naja, bei 1280x1024 kommt es sehr selten vor, dass man seitwärts auf Websites scrollen muss, wenn diese nicht extra so gestaltet worden sind. Aber dieses 4-Wege-Rad finde ich einfach zu klapprig :eek:

    Danke :)
     
  13. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Sondertasten funkte bei mir von Anfangan mit Firebird!

    Freu dich, dass du eine gute Tastaturset dir zugelegt hast!

    Das 4Wege-Scrollrad möchte ich für viele Homepages nicht mehr missen! Aber leider wirklich sehr gewöhnungsbedürftig!

    Viel Spaß mit deinem MX-Set
    Mir sind 8-Maustasten viel zu viel!

    Thomas
     
  14. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    also ich hab das m$-teil erstmal wieder zurückgegeben und bleibe bei meinem guten alten m$-internetkeyboard und meine explorer 3.0 ...
    war nicht 100%ig überzeugt von dem elite-teil...
     
  15. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines Logitech Cordless Desktop MX :-D

    Mit ein bisschen rumprokeln funktionieren die Sondertasten auch in Mozilla wie gewünscht. :-)

    Absolut empfehlenswert!

    Ich hatte mal so eine MS-Maus mit 4-Wege-Scrollrad in den Händen, das kam mir total wackelig vor. Und überflüssig finde ich es auch. Die fehlende Rasterung sagte mir auch nicht zu. Außerdem sind doch 8 Maustasten ein Muss ;-)
     
  16. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    kann allerdings bis nächste woche dauern ;) :D ;)
     
  17. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Wenn du sie hast, dann sag uns doch was DU von ihr haltest!
    Ob du genau so zufrieden bist wie
    whisky und ich
    *aufdieinfogespanntsei*
    MfG Thomas
     
  18. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    hat jemand erfahrung mit bluetooth-tastaturen/mäusen?
    die kann man dann ja theoretisch für n pda mit benutzen, oder?
     
  19. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    das wird mir immer sympatischer, das teil. werde es nun bei der mutter aller schnäppchen kaufen und ein paar tage testen. wenns mir dann immer noch zusagt, wirds bei meinem stammhändler gekauft. danke.
     
  20. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Jetzt wo du es sagst, wegen dem Waffenwechsel!
    Habs bis jetzt noch gar nicht gemerkt, dass die Maus keine Rasterpunkte hat, beim Waffenwechsel wohlgemerkt!
    Zocken von UT, Q3,... ging Super
    :vader:
    Wie gesagt, man muss sich auch für Spiele überhaupt nicht umstellen.
    AUßER du verwendest die Funktionstasten! (F1, F2,....F12)
    Denn dann muss man die Tasten aktivieren, denn die sind mit NEU, SPEICHERN,... belegt, aber lassen sich mit einer Zusätzlichen Taste ausschalten.
    Aber das haste schnell herausen!
    Sonst: :comprob:
    Außerdem sehr fein fürs Gamen:
    Handballenauflage aus Kunstleder.
    Nicht so hart wie Plastik. :bet:
    MfG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen