1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Für alle Hilfesuchenden - ein FAQ...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SoF, 23. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    s Speichertiming. Bei 100 MHZ Ram immer beide Werte auf 2 setzen. Bei 133 MHZ machen einige Rams schlapp und vertragen das nicht. Da muß man dann eben ausprobieren.

    Frage: Was ist der Unterschied zwischen NoName Ram und Marken-Ram (z.B. Kingston, Infineon)?
    Antwort: Markenrams sind eindeutig die besseren Ram\'s. Es haben einige Leutz die letzten Tage munter diskutiert und aus vielen praktischen Erfahrungen geht hervor, dass es sich lohnt mal die 20% mehr für Markenspeicher ausgeben, denn der hält bedeutend mehr aus (siehe auch CAS und RAS) und macht bei Systemen mit mehr als 2 Speicherriegeln auch bedeutend weniger Probleme.

    Frage: Wird der Ram bei der Übertaktung in Mitleidenschaft gezogen?
    Antwort: Ja, der Ram wird mit übertaktet. Aber gute Module halten ein paar MHZ mehr locker stand. Auch hier haben Markenmodule eindeutig die besseren Karten.

    Das sind so die wichtigstens Fragen, die in letzter Zeit so aufgetaucht sind. Damit ich nicht immer wieder die selben Antworten schreiben muß, habe ich das hier jetzt endlich mal zusammengefaßt.

    MFG @all yours SoF
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen