Für Zweikanalmodus gleiche Speicher-Module nötig

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von melody, 27. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. melody

    melody Byte

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    11
    Olle Geschichte. Haben wohl schon so ziemlich alle Zeitschriften vor geraumer Zeit abgehandelt.
    Gibts denn heute nichts aufregenderes.
     
  2. carptor

    carptor Kbyte

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    175
    Im Artikel blieb unerwähnt für Unbedarfte, was man mit dem Zweikanalmodus überhaupt anstellt? Wozu ist der gut?
    Das würde mich 'mal interessieren. :rolleyes:
    carptor
     
  3. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Grob gesagt - Wenn der entsprechende Intel- oder AMD Chipsatz den 2 Knal Modus unterstützt und genannte Herausforderungen erfüllt sind, verdoppelt sich der Speicherdurchsatz des Systems, wobei theoretisch doppelt so schnell die Daten durch den RAM geschaufelt werden können. Bei Fragen, nochmal reinposten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen