1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Fujitsu Siemens AMILO A 7600??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von web82, 4. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. web82

    web82 ROM

    \' Diskettenlaufwerk integriert

    Display:

    15,1 Zoll XGA TFT, 1024 x 768

    Grafik:

    ATI Radeon IGP 320M Grafikkarte mit max. 128 MB shared VRAM (vom Arbeitsspeicher, über BIOS einstellbar), HYPER Z Technologie, 128-bit 2D Engine, max. externe Auflösung 1600 x 1200 bei 60 Hz

    Modem / Netzwerk:

    integriertes 56K V.90 Modem / 10/100 Mbit Ethernet

    Anschlüsse:

    PC-Card 2x Typ II oder 1x Typ III (32-bit CardBus Unterstützung), 1x parallel, 1x seriell, 1x PS/2, 1x RJ-11 Modem, 1x RJ-45 Ethernet, 1x VGA, 1x TV out/S-Video, 1x FireWire IEEE1394, 3x USB, 1x Mikrofon In, 1x Kopfhörer, 1x DC-IN für AC-Adapter

    Audio:
    Realtek ALC202, AC97 2.1 kompatibel, integrierte Stereo Lautsprecher, Lautstärkeregelung per Hotkey-Tasten

    Akku:
    Lithium-Ionen, 8 Zellen 5880 mAH, ca. 2-3 Std. Betriebsdauer

    Vielen Danke im Vorraus!!!
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ehrlich gesagt: nicht viel. Grund: shared Memory ist schlecht (da langsamer) bei Grafikkarten - egal ob integriert oder mit separater Steckkarte.

    Der andere Punkt (über den ich mir kein Urteil anmassen kann): die Reaktionszeit des TFT-Bildschirms. Hier gibt es viele TFTs, deren Reaktionszeit zu langsam für etliche Games ist.

    Gute Notebooks auch zum Gamen findet man bei Toshiba - in der PC Games Hardware hat mal da eines sehr gut abgeschnitten.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen