Fujitsu-Siemens Machine from Hell IV kommt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von andideasmoe, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Vom allerfeinsten der Rechner. Das wäre mein Traum. Gibts denn hier noch irgendwas, was Kritik vertragen könnte? Meines Erachtens nicht. *gier* *lechz*
     
  2. CRizi

    CRizi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Bisschen unterdimensioniert, der X2 3800+, für eine Geforce 7800GTX, oder nicht? Warum nicht gleich einen X2 4800+?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Na Hauptsache, diesmal ist die Kühlung/Belüftung gleich von Anfang an ausreichend dimensioniert...
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Gabs denn das bisher Probleme? Ich fand die Zusammenstellungen, gerade in Anbetracht des Preise immer top. Was den "unterdimensionierten" X2 3800+ betrifft - wozu gibts den Multi und den FSB?
     
  5. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Ja, den Hersteller: Fujitsu Siemens :aua:
    Was soll ich bei einer Dual-Core CPU mit nur 1 GB RAM?
    Warum gibts an einem so teuren Rechner nicht mal ein normales DVD Laufwerk, dafür aber eine sinnlos große Festplatte.
    Das Gehäuse ist potthäßlich, wenn der PC für Spieler sein soll, dann sollte man eine optisch attraktivere Blechkiste dafür aussuchen.

    Aber es kommt noch schlimmer , wieso XP Home? - Da gehört XP64 Pro drauf! Da bau ich mir doch nach wie vor meine PCs lieber selber, die sehen dann auch ohne modding deutlich besser aus.

    P.S.: noch was zu dem Witzbold der da einen x2 4800+ drin haben wollte, diese CPU würde etwa 500 Euro mehr kosten als die die drin ist. Ich glaube nicht, das wäre noch in Deiner Einkommensklasse. Keine Angst, ich habe auch nur einen X2 3800+ und sogar nur eine Geforce 6600 GT. Aber immerhin habe ich 2 GB RAM und das dazugehörige Betriebssystem.
     
  6. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    @Necromanca


    Naja.....das ist schon so ok. Denn für den Preis wird man wohl kaum was besseres bekommen - und erst recht nichts selber bauen können. Dass dort an der nicht unbedingt nötigen Ausstattung gespart wird wo es nur geht ist in anbetracht des Preises eigentlich logisch. Für den Preis bekommt man im freien Handel mal gerade mal ein die Hauptkomponenten wie Mainboard, Graka, CPU und RAM.

    Das 64er WIN bekommt man noch in keinem Consumer-PC, daher erstmal vernachlässigbar als Argument. Dafür würde ich auch das nicht so hübsche (aber ansonsten recht gute) Gehäuse und den "nur" 1 Gigabye RAM in Kauf nehmen - damit kommt man noch einige Zeit klar. Und Da nur 2 RAM-Slots belegt sind, kann man auch mühelos auf 2 oder 3 Gigabyte RAM nachrüsten. Die Zusatzkosten bleiben überschaubar und jedem selbst überlassen. Dann kann man ja auch noch ne 2.te GTX reinhauen wenn man will.

    Also alles in allem ein sehr gutes Angebot, besonders weil es auch recht gut erweiterbar ist.
     
  7. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Unabhängig von Dual Core oder nicht. Der RAM ist in beiden halbwegs ausreichend dimensioniert. Klar, dass mehr immer besser ist. Aber einer muss es ja auch noch bezahlen können.
    Das DVD Laufwerk ist für 20 Euro nachzurüsten, wenn man es brauch (ich schon). Dass die Festplatte zu groß ist, kann ich nicht bestätigen. Ich bin ständig am Auslagern auf DVD und hab mehr Festplattenkapazität. Das wird wohl eher Ermessenssache sein.
    Dito Ermessenssache. Mit Krawalldesign kann ich persönlich nichts mehr anfangen. Die Zeiten habe ich hinter mir.
    Das macht in meinen Augen nicht allzuviel Sinn. Wenn ich nur eine Handvoll Software, und im speziellen Spiele habe, ist das BS für´n *******.
     
  8. Riddler1

    Riddler1 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Servas,
    also das Teil war zuerst auch recht interessant für mich, hab hier aber dann diesen Thread gelesen, und da könnts dir dann echt wieder vergehen, :haare: ausser die haben beim letzen Mal etwas gelernt...
     
  9. Stofffel

    Stofffel Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    74
    .​
    Nomen est Omen

    Die Kiste wird wohl erst richtig kühl sein, wenn sie 'Machine from Heaven" heißt
     
  10. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    :aua:
    Wenn man DUAL-Core sinnvoll nutzen will, braucht man eben auch ca. doppelt so viel Speicher, in unseren Servern sind als Standard sogar 4 GB drin. Das zweite GB kostet im Einzelhandel gerade mal 100 Euro mehr - zu den Konditionen des Herstellers wird das nicht mal die Hälfte im EK kosten. Ich weiß was ein DVD ROM kostet, wenn jemand einen Komplett-PC kauft, will er nicht gleich anfangen nachzurüsten. Deshalb gehört in einen PC der oberen Preisklasse das zweite Laufwerk ab Werk rein.

    Zum Gehäuse, es geht nicht um Krawalldesign, Du scheinst ja schon sehr alt und abgeklärt zu sein (gar schon über 18? :D )
    Es geht den FuSi Leuten aber sicher nicht um die alten Männer, sondern um die jungen, dynamischen Kunden, die bei Autos auch nicht von einem VW Touran oder Opel Zafira träumen. Ein Golf GTi mit 200 PS oder Astra OPC mit 240 PS sehen auch nicht wie die Botenautos der Hausmeisterei aus. Zwischen attraktivem Design und dem von Dir beschriebenen Krawallmodell liegen Welten.

    Windows XP für 64 Bit scheinst Du nicht zu kennen, sonst würdest Du nicht solchen Unfug darüber schreiben. Man sollte sich bei Betriebssystem mindestens an der nahen Zukunft orientieren und nicht rückwärts denken. Ich weiß noch wie am Anfang alle auf XP geschimpft haben und danach ruckzuck in ein paar Wochen von Win 98 und 2000 auf XP umgestellt haben. Mein x64 war übrigens GRATIS, bis auf die theoretischen Kosten des downloads, die bei Flatrate natürlich nicht wirklich anfallen.

    Mir ist es sowieso egal, was FuSi oder Dell anbieten. Ich baue an meinen PCs lieber selber herum, ob das billiger oder teurer ist überlege ich auch nicht. Für Leute die dazu keinen Draht haben oder die es einfach nicht können sollten die Fertigangebote allerdings in sich schlüssig sein. Aus meiner Sicht ist es die Machine from Hell IV jedenfalls nicht, der Name ist sowieso Sch*****
     
  11. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Und nochmal, zum mitschreiben. Die Größe des RAM hat mit Dualcore oder nicht nichts im Geringsten zu tun. Schön, dass im Server 4 GB drin sind. Das ist vermutlich auch der vorgesehene Einsatzzweck für den vorgstellten PC. Oh Mann. :aua: Und grade bei Spielerechnern machen 4 GB auch unheimlich viel Sinn... *prust* Dir ist schon bewusst, dass bei so einer Speichermenge der PC langsamer wird oder? Versuche mal, dein hardwarebasiertes Wissen auch aus anderen Seiten zu beziehen. Das wird dein Horizont in nicht gekanntem Ausmaß erweitern.
    Lasset die Ahnungslosen sprechen... :rolleyes:
    Ja genau, und Schönheit liegt nicht im Auge des Betrachters. Überlege mal, wer die 1300€ ausgeben kann und was dann den Geschmack treffen könnte.
    Ja genau - XP64? Noch nie gehört!
    Treiberproblem? Gibts doch garnicht?
    Software, die nativ auf 64 Bit läuft? Gibts ohne Ende!
    Spiele? In rauen Mengen!
    Betatester für ein XP64 sein? Auf jeden Fall! Ich will doch zukunftsorientiert und so hip wie Necromana sein! :D
     
  12. 100Ampere

    100Ampere Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    898
    Stimmt. Sie sehen aus wie Prolschleudern. Und sind auch welche. :)
     
  13. Bernie.B

    Bernie.B ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    ich habe mir heute den PC gekauft und habe zu Hause :eek:
    Dann habe ich mir die Infos auf der offiziellen Website nochmal angeschaut :confused:
    und bin umgehend zurück zum Geschäft und habe den Verkäufer ein Gerät im Laden auspacken lassen :cool:
    Da stimmt doch etwas nicht! Ja, es kann sein, daß das Gerät von den Abbildungen abweichen kann. Daß dabei aber die Frontanschlüsse nicht vorhanden sind (außer zwei USB) fand ich weniger gut. Und von den beworbenen 2 Firewire gab dann auch nur einen (hinten!). :aua:
    Der Verkäufer war ebenso verduzt wie meinereiner und hat dann mal bei Siemens angerufen. Die meinten, da wäre ein falsches Foto abgebildet und der zweite Firewireanschluß wäre ein Druckfehler :aua:
    Ein FSC Rechner ist wie eine Pralinenschachtel, was nie was drinnen ist :was:
    D.h. man gibt EUR 1.299,00 aus und darf dann zum Anschluß der externen Festplatte wieder hinter den Rechner krabbeln, bzw. externe Festplatte und Digi-Camcorder gleichzeitig ist nicht :aua:
    Der Verkäufer hat sich bereit erklärt, auf Kosten des Hauses eine entsprechende Frontblende einbauen zu lassen :jump:
    Hier sei den auch mal lobend der Service von RedZac erwähnt (ich glaube jedoch nicht, daß sie das auch für die nachfolgenden Kunden machen werden)
    Einen Test der Leistung werde ich heute abend mal starten.
    Für Fujitsu-Siemens ist dieser Auftritt meines Erachtens ein Armutszeugnis. :bremse:
     
  14. DoubleT

    DoubleT Byte

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    9
    Weiss den jemand, ob ein DVI/VGA-Adapter mit dabei ist?
     
  15. Bernie.B

    Bernie.B ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    @ DoubleT
    ja, der Adapter liegt bei.
     
  16. Bernie.B

    Bernie.B ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Anscheinend ist der Fehler (fehlende Frontanschlüsse) bis zu FSC durch gedrungen. :bet:
    Die nächste Charge kommt, wie ich erfahren habe, mit dem abgebildeten Frontpanel. :jump:
    Es ist halt nicht immer von Vorteil bei den Ersten zu sein!
     
  17. Cliff_2

    Cliff_2 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    56
    Mich würde mal interessieren wie laut das Teil im "Leerlauf" sowie im 3D Betrieb, also beim Zocken ist. Erträglich oder Krachmaschine from Hell? Das mit den Anschlüssen ist ja mal wieder Hammer. Irgendwas muss wohl immer sein. Arm :aua:

    Cliff
     
  18. Cliff_2

    Cliff_2 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    56
    thx für die Antworten :bet: Hoffentlich kommt bald wieder ein schöner Firewall Thread. Das rockt dann wieder so richtig los und es gibt Infos satt :eek:
     
  19. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ich bin ja jetzt auch mal gespannt ob "Machine from Hell" diesmal endlich für "höllisch gute Perfomance" steht, oder ob dabei wieder "PC so heiss wie die Hölle" draus wird.

    Wie beim letzen.

    Wieviele Hits hatte der Threat zur letzen MfH? ich glaube so um die 19000!!!
    Und wenn ich mich richtig erinnere, dann waren das zum Schluss fast 200 Postings dazu.

    Also, bin mal gespannt. :D
     
  20. Bernie.B

    Bernie.B ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Sorry für die Verspätung, ich hatte doch noch etwas Streß mit dem Händler. Sobald die neue Lieferung ankommt, wird meine Kiste umgetauscht.

    So, nun aber mal zum Testergebnis:
    3DMark03 -> 15164 Punkte

    Der Geräuschpegel der Festplatte sticht hervor. Beim Schreiben ist sie mir ehrlich gesagt zu laut. Ansonsten würde ich ihn nicht als flüsterleise bezeichnen, aber auch nicht als Krawallmacher. Fürs Wohnzimmer (wer auch immer einen Rechner da reinstellt) ungeeignet, beim Zocken (mit entsprechenden Boxen) erträglich.

    Der DVD Brenner ist übrigens nicht wie in den meisten FSE Rechnern von NEC, sondern diesmal scheint LG das Rennen gemacht zu haben (Bezeichnung: HL-DT-ST DVD-RW GWA-4163B Firmware Version A102)

    Ob es am Rechner (Hardware) oder an Win XP (Software) liegt weiß ich nicht, aber soviel Abstürze (System reagiert nicht mehr) bei "alltäglichen" Arbeiten wie Drucken und Brennen gleichzeitig hatte ich mit meinem selbstgebauten Rechner nicht (läuft mit Win2000). Nach Legitimation, Vorlage der Taufbescheinigung, des polizeilichen Führungszeugnisses und einer Quittung über eine Spende zu Gunsten mittelloser Softwaregiganten habe ich das Geschenk Gates/Gottes auf den neuesten Stand gebracht, das System hängt sich trotzdem auf.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Ich freue mich auf die Neulieferung!

    Alles wird gut!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen