1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fujitsu-Siemens Spinbird(4/4/32)-RW Prob

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von todder, 15. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. todder

    todder ROM

    Registriert seit:
    15. September 2001
    Beiträge:
    2
    Hi,

    nach Suche im Forum habe ich meine Frage noch nicht beantwortet bekommen! Ich habe den CD-Brenner Fujitsu-Siemens Spinbird(4/4/32) - alles funtzt, außer das Brennen von RW\'s. Nach "erfolgreichen" Brennen können verschiedene CD-ROMs/Brenner die CD nicht auslesen (Aussage zu CD - Eigenschaften: 650MB belegt, 0Byte frei). Im Explorer werden aber keine Daten angezeigt!!!

    Danke für Eure Hilfe - vielleicht ist das Gerät auch nur defekt. Die Firmware ist die aktuelle Version 1.4b und als Brennprogs habe ich WinOnCD, Nero und EasyCreator getestet!

    Gruß Torsten
     
  2. todder

    todder ROM

    Registriert seit:
    15. September 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo Ossilotta,

    Danke, der Tipp mit dem ASPI-Treiber ist gut - werde ich mal testen. Wie meinst Du das mit "Nero lesen", ich will RWs als "normale" CDs benutzen und nicht als UDF-Platten!

    Ich habe immer nur ein Brennprogramm zum Testen installiert - und wie gesagt, mit UDF habe ich nichts an Hut. Es ist nicht möglich eine Daten- oder Audio-RW in jeglichem CD-ROM/DVD-ROM abzuspielen!

    Gruß Torsten
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    der fujitsu Brenner ist ein phillips brenner, der wahrscheinlich auch mit der software easy cd creator ausgeliefert wurde.du kannst auf deinem pc nur mit einem brennprogramm arbeiten und nicht mit drei verschiedenen.wenn du mit easy cd creator arbeitest muss auch direkt cd installiert sein und vor allen dingen der udf treiber.der brenner kann auch nur die cdrw lesen, die er selbst mit seinem eigenen brennprogramm beschrieben hat.das heisst diese sachen passen zusammen.ich kann nicht eine cdrw mit easy cd creator beschreiben und dann zum beispiel mit nero lesen.
    teil mir mal mit was du installiert hast an programmen und hast du auch an die neuesten ASPI treiber gedacht.die müssen unbedingt drauf sein.
    gruß ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen