fun story!

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von J@n, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. J@n

    J@n Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    79
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wie wärs mit rechtsklick -> quelltext ansehen?
    HTML:
    <p><font face="Verdana" size="2">
    
    <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // ;
    
              alert("Wenn Ihr alles ordentlich ausfüllt kommt am Ende eine Geschichte bei raus :-)");
              // end hide
    // --></SCRIPT>Eines
    Freitag Abends entscheidest du dich, deinen <SCRIPT
        language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var CAR = prompt("Gib den Namen deines Lieblingsautos ein.","")
              document.write(" " + CAR + " ") // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    'rauszunehmen für eine Spritztour mit zwei Freunden. Deine Freunde <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var NAME1 = prompt("Name eines Freundes oder einer Freundin.","")
              document.write(" " + NAME1 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    und <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var NAME1 = prompt("Noch ein Name eines Freundes oder einer Freundin.","")
              document.write(" " + NAME1 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    erzählen dir, dass eine Party im Haus von <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var NAME2 = prompt("Name von jemandem den du kennst.","")
              document.write(" " + NAME2 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    abgeht, und Sie überreden dich mitzukommen! Du fühlst dich so
    richtig <SCRIPT
        language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var ADJ = prompt("Gib ein Adjektiv ein.","")
              document.write(" " + ADJ + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    dass du das Verdeck an deinem <SCRIPT><!-- iniciar
              document.write(" " + CAR + " ")
              // finalizar --></SCRIPT>
    
    'runtermachst und drauf losfährst. Nach dem Ihr angekommen seid, schaust
    du dich um und einfach jeder ist hier! <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var NAME3 = prompt("Gib den Namen einer Person des anderen Geschlechts ein.","")
              document.write(" " + NAME3 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    , heißeste <SCRIPT
        language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var SEX = prompt("Ist diese Person ein Typ oder ein Girl?","")
              document.write(" " + SEX + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    der Schule öffnet die Türe und bittet euch 'reinzukommen. Du
    verbringst die ganze Nacht damit, <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
    var DRINK = prompt("Etwas was du gerne Trinkst.","")
              document.write(" " + DRINK + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    zu trinken und mit <SCRIPT><!-- iniciar
              document.write(" " + NAME3 + " ")
              // finalizar --> </SCRIPT>
    
    zu flirten. <SCRIPT><!-- iniciar
              document.write(" " + NAME3 + " ")
              // finalizar --> </SCRIPT>
    
    will <SCRIPT
        language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var ACTION = prompt("Etwas, was du machst, wenn es dir langweilig ist.","")
              document.write(" " + ACTION + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    gehen, deshalb entschließt du dich, etwas Spass zu haben. Du stehst auf
    und fängst an zu <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var ACTION2 = prompt("Was machst du am liebsten?","")
              document.write(" " + ACTION2 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    ! Alle flippen aus und jauchzen " <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
    var YELL = prompt("Gib ein Wort ein, das du rufst wenn du happy bist.","")
              document.write(" " + YELL + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    " und " <SCRIPT
        language="JavaScript"><!--
    // iniciar
    var YELL2 = prompt("Gib einen weiteres Wort als Freudenruf ein.","")
              document.write(" " + YELL2 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    !" Du schaust auf und fühlst dich so <SCRIPT
        language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var ADJ2 = prompt("Gib jetzt ein Adjektiv ein.","")
              document.write(" " + ADJ2 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    . Mit einem Lächeln auf dem Gesicht holst Du <SCRIPT><!--
    //iniciar
    
              document.write(" " + NAME3 + " ")
              // finalizar --> </SCRIPT>
    
    , ihr geht zu deinem Wagen weil ihr <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var ACTION3 = prompt("Etwas was du machst, wenn niemand zuschaut.","")
              document.write(" " + ACTION3 + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    wollt. Während ihr im Auto draußen sitzt, flüstert dir <SCRIPT><!-- iniciar
              document.write(" " + NAME3 + " ")
              // finalizar --> </SCRIPT>
    
    etwas ins Ohr...
    "Ich habe sooo lange von dir
    geträumt!" Schicke dies an mindestens <SCRIPT language="JavaScript"><!--
    // iniciar
              var NUM = prompt("Gib deine Lieblingszahl ein.","")
              document.write(" " + NUM + " ")
              // finalizar
    // --></SCRIPT>
    
    Leute, und Du wirst immer glücklich sein. Wenn Du dies nicht tust,
    wirst Du nie mehr auf eine Party eingeladen werden und wirst Unglück
    in der Liebe haben für mindestens <SCRIPT><!-- iniciar
              document.write(" " + NUM + " ")
              // finalizar --> </SCRIPT>
    
    Jahre!!!</font></p>
    
     
  3. J@n

    J@n Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    79
    Danke!!!!!!!!!!!!! Das war genau das was ich gesucht hatte, wäre aber wirklich sowas von perfekt, wenn man nicht gleich den Text lesen könnte. Trotzdem danke!
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Ist das eine neue Frage? :confused:
    Wenn ja, was meinst du genau damit? Das man den Quelltext leicht einlesen kann?
     
  5. J@n

    J@n Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    79
    Nein, eigentlich meinte ich, dass man den Text in der Homepage nicht nach jedem eingegebenen Wort lesen soll. Wenn ich z.B. am Anfang eingebe, dass mein Lieblins-Auto .... ist und dann Enter drücke erscheint sofort der Text bis zu dem nächsten Wort das ich eingeben muss. Dann weiß der Besucher aber leider schon, was er als nächstes reinschreiben könnte.
     
  6. J@n

    J@n Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    79
    Ja, eigentlich schon.:)
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    zerleg' doch einfach den quelltext in einen eingabe- und einen schreibblock :rolleyes:
    alle var <variablenname> = prompt(<text>,"") nach vorne und alle document.write(" " + <variablenname> + " ") (richtig in den fließtext einsortiert) nach hinten.
     
  8. J@n

    J@n Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    79
    Oh, des is leider en bissel zu schwer für mich. trotzdem danke, ich lass es jetzt so.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen