Funkmaus und Funktastatur

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von hopneymoped, 1. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    wer hat Infos über die Strahlenbelastung von Funktastaturen und Funkmäusen?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Du brauchst es aber nicht damit zu übertreiben. Oder möchtest du schneller als der Rest der Menschheit mutieren? :cool:
     
  3. von einer Belastung kann man nicht sprechen, wenn du allerdings schon vor einer Microwelle oder am Handy zusammenbrichst wäre dies nicht empfehlenswert ;)
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    ???
    Da gelten die üblichen Regeln für 433MHz-Geräte. Also alles im Milliwatt-Bereich. Es sollte aber auch auf dem Waschzettel stehen. (Konformitätsbescheinigung, CE-Zertifikat, etc.pp. )

    Stellst Du die Frage eigentlich auch, wenn Du eine Wetterstation mit Funk-Außenthermometer kaufst?

    Die Wahrscheinlichkeit, daß Du von der Maus gegrillt wirst, ist also recht gering.

    MfG Raberti
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Naja, dafür rauche ich nicht :D
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Ich würde Sagen das Handy hat eine größere Ausgangsleistung, oder?

    Ich hab so ein Funkset, ne Bluetoothverbindug und ein Handy neben mir liegen - was solls - sterben müssen wir alle :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen