Funktionen bei ausgeschalteten Java verstecken

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von ego2000, 28. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ego2000

    ego2000 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    16
    Hi !

    Ich habe folgendes Problem. Stelle ich auf der Webseit eine Uhr mit Datum dar (Systemzeit mit Java ausgelesen), der User aber aus sicherheitsgründen im Bowser sein Java abgeschaltet hat bleiben leere Felder (form....) welche ich gern vermeiden möchte.
    Wie nun klammere ich die Formatierung bei ausgeschalteten Java aus. Ich kenne mich in Java leider nicht gut genug aus, dachte aber es wäre am logischten diese in Java zu integrieren. :(
    Wer schön wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß ego2000
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Das hört sich nicht nach Java, sondern nach JavaScript an. Wenn dem so ist, schreibst du das Formular einfach per document.write(). Damit bleibt es für alle nicht interpretierenden Browser unsichtbar.

    Gruss, Matthias
     
  3. ego2000

    ego2000 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    16
    Sicher- richtiger wäre gewesen JavaScript-sorry!
    Das Script interpretiert also in der geschweiften Klammer von document.write() auch Tags und HTML-Code?? z.B.:
    <form class="uhr" action="(EmptyReference!)" name="Datum"><input class="input" name="Date" size="8"></form>??
    Gut ich werde es versuchen, man lernt eh nie aus.
    Danke
    Gruß ego2000
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Musst halt nur div. Sonderzeichen maskieren.

    document.write("<form class=\"uhr\" ... <\/form>");

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen