Funktionen in C++

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von cheasi, 18. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Hallo zusammen

    Habe mehrere Probleme! Bin ein Anfänger in C++. Benütze Dev C++ als Entwicklungsumgebung. Der Code ist vom Buch jetzt lerne ich C++ abgeschrieben.
    1. Beim Quellcode sehe ich keine Funktion!
    2. Programm läuft nicht!
    3. Für was ist int FindArea(...)?
    4. Wo wird die Fläche berechnet?

    Der Code

    #include<iostream.h>
    #include<conio.h>
    #include<iomanip.h>
    int FindArea(int length, int width);

    int main()
    {
    int lengthOfYard;
    int widthOfYard;
    int areaOfYard;

    cout << "\nWie breit ist Ihr Garten? ";
    cin >> widthOfYard;
    cout << "\nWie lang ist Ihr Garten? ";
    cin >> lengthOfYard;

    areaOfYard= FindArea(lengthOfYard,widthOfYard);

    cout << "\nDie Flaeche Ihres Gartens betraegt ";
    cout << areaOfYard;
    cout << " Quadratmeter\n\n";
    getch();
    return 0;
    }

    int FindArea(int 1, int w)
    {
    getch();
    return 1 * w;
    }

    Das wärs. Wenn öber äs anders Biespiel häd zu mir Funktion in C++ erkläre nimm i das gärn. Das hani usem Buch "Jetzt lerne ich C++". Danke scho im Voruas.

    Mfg cheasi
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    int FindArea(int length, int width); ist ein sog. "prototyp". den braucht man wenn man ein anderes programm gegen das erste linken will. // kannst du auch weglassen - brauchst du erst (viel) später (wenn überhaupt).

    übrigens hast du dich verschrieben:
    int FindArea(int l, int w)
    {
    getch();
    return l * w;
    }

    was genau funktioniert denn nicht?
     
  3. cheasi

    cheasi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    65
    Das Prgramm läuft jetzt, aber die Fragen sind noch offen! Kenn jemand von euch eine Seite mit Funktion Referenz?

    mfg
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    int FindArea(int l, int w)
    {
    getch();
    return l * w;
    }

    ist doch die funktion :rolleyes:

    du stopfst die länge und die breite rein und die fläche kommt raus.

    allgemein:

    <ausgabe_typ> Funktionsname(eingabe_typ1 eingabe_name1, eingabe_typ2 eingabe_name2,....)
    {
    return <irgendetwas_vom_typ_ausgabe_typ>
    }
     
  5. BigMike

    BigMike Guest

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    45
    1.: Dein Programm hat sogar 2 Funktionen:
    int main()
    {
    ...
    }

    int FindArea(int l, int w)
    {
    ...
    }

    Jedes c++ Programm besitzt eine main-Funktion, die beim Aufruf des kompilierten Programms dann aufgerufen wird. Sie nimmt keine Parameter und hat den Rückgabetyp int, normalerweise wird nach fehlerfreier Abarbeitung immer 0 zurückgegeben. Hier werden Variablen initialisiert und andere Funktionen aufgerufen.

    FindArea(int l, int w) ist, wie mein Vorredner schon sagte, die Funktion, in der aus Länge (l) und Breite (w) die Fläche (l*w) berechnet wird, diese wird mittels return an die aufrufende Funktion (hier main()) zurückgegeben.

    In der main-Funktion wird die Flächenberechnung durch die Zeile:
    areaOfYard= FindArea(lengthOfYard,widthOfYard);
    aufgerufen, der von FindArea(...) berechnete werd wird an die Variable areaOfYard gebunden!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen