FUSB110...?! kennt das wer..?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MartyS, 5. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    hallo,

    seit kurzem wird immer wieder beim booten eine neue hardware "FUSB110" gefunden....?!

    keine ahnung was das ist...? es lässt sich mit nichts/keinem treiber installieren - jetzt geistert es halt mit gelbem "!" im gerätemanager herum....


    ich hab unter xp pro einen 6in1 kartenleser, der ist aber installiert und funtzt - ausserdem hab ich so ein usb-hub-front-panel-ding, aber auch das taucht einwandfrei im gerätemanager auf und funtzt....

    ich hab auf dem mainboard 1xusb 2 (gefunden und installiert) und 2 x usb 1.1. (auch alles installiert...)


    ich kann mich leider absolut nicht erinnern :aua: , ob ich vor dem ersten auftauchen von "FUSB110" was installiert/geändert hätte - also kann es nichts Grobes gewesen sein....


    bitte bitte - kennt jemand dieses FUSB110, was das ist oder was damit zu machen ist....? :bet:


    vielen dank schonmal im voraus,
    gruss
    martin
     
  2. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Hi,

    soweit ich weiß, gibt es drei verschiedene USB-Standards USB 1, USB 1.1 und USB 2.
    USB 1.1 wird von vielen Herstellern auch als "Fast USB" bezeichnet, weil er eine höhere Datenübertragungsrate als USB 1 ermöglicht. Die Übertragungsrate reicht jedoch nicht an USB 2 heran, wird aber damit beworben, dass es fast genau so schnell sei. USB 2 ist abwärtskompatibel. Da Du selber schreibst, dass Du über USB 2 Anschlüsse verfügst, kann ich mir gut vorstellen, dass Du einen Treiber für diese Anschlüsse installieren musst, damit die Abwärtskompatibilität zu USB 1.1 gewährleistet ist. Die Vermutung liegt bei der Fehlermeldung nahe
    F(ast)USB 1(.)10
    Da der Mainboardtreiber ja offensichtlich installiert ist, habe ich den Kartenleser im Verdacht. Trenne ihn doch einfach mal vom System, und schau nach, was passiert.
     
  3. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    danke für dein posting - ne sicherung...?

    oh je oh je.... also das wird ja immer seltsamer.... :confused:

    ich fand noch im gerätemanager "Ort : Pfad 0 (FUSB110)"

    aber sonst keine daten, da ja nix installiert wurde....

    und die installation von xp selbst findet auch nichts...

    martin
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    HAt was mit Niedervolt USB-Anschlüssen zu tun... mehr ist darüber leider nicht zu fínden. Ist auf jeden Fall ein "resetable Fuse"... also einen Sicherung, welche beim USB eingesetzt wird. Vielleicht ne Neuerung bei USB 2.0??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen