Fußnotenproblem in Word2000

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Moselmann, 2. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hallo zusammen und einen guten Tag,

    diese Zeilen schreibe ich mit Word 2000. Es gibt kein Problem. Das freut einen. Will man aber eine umfangreiche Zulassungsarbeit schreiben, mit Fußnoten auf jeder Seite, so sieht das anders aus.

    Das Problem nun - mit der Bitte an Wordspezialisten, bei der Lösung zu helfen. Die Tochter verzweifelt sonst.

    Die Zulassungsarbeit wird geschrieben, nach vorgegebenem Format (Ränder). Das geht wun-derbar. Unten sind die entsprechenden Verweise in den Fußnoten. Einige Seiten sieht alles gut aus. Dann, so etwa ab Seite 8 (warum? keine Ahnung): Es lässt sich nur eine einzige Zeile, zehn Punkt groß, in die Fußnote schreiben. Fügt man eine weitere hinzu, springt diese Fußno-te auf die nächste Seite - nach unten! Da hat sie aber nichts zu suchen.

    Ich bin seither davon ausgegangen, dass Word, wenn die Fußnoten größer werden, automa-tisch den Text über der Fußnote - wenn dafür der Platz knapp wird - auf die nächste Seite schiebt. Das passiert aber nicht.

    Nun meine Frage: Wo ?liegt der Hund begraben??. Was kann man tun? Oder trifft es zu, dass Word Probleme mit Fußnoten hat?

    Herzlichen Dank für?s Lesen und für aussagekräftige Antworten.

    Friedrich Rahfeld
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen