1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

FX und Acronis Privacy Expert Suite 7.0

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Scoutout, 15. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scoutout

    Scoutout Byte

    Ist es tatsächlich möglich, dass das obige Programm FX nicht als Browser erkennt und dadurch keine Reinigung möglich ist? Oder hab ich was bei den Einstellungen verpass?
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    @ Scoutout,

    vorab: Ich kenne und nutze dieses Programm nicht; die Frage nach den Einstellungen diese Programmes ist hier vielleicht nicht richtig angesiedelt.
    Link: http://www.acronis.de/support/

    Bei Fx sind diverse Surf-Daten wie Cache, Cookies, History, ... einstellbar und per <klick> überprüfbar gelöscht. Verzeichnisse und Dateien sind bekannt. Fx hält nichts zurück.
    Link: http://mozilla.bric.de/wiki/index.php/Profilordner

    Eine Menge von Extensions erweitern / verbessern ggf. noch diese Möglichkeiten.
    Link: http://texturizer.net/firefox/extensions/

    Schau mal!
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Bei Privacy Expert geht es darum verräterische Dateien und Spuren sicher zu löschen, zu überschreiben mit zum Beispiel einem Bruce Schneier Algorithmus (Data Destruction Algorithm).

    Der Firefox von sich aus kann dies erstmal nicht. Hast du per "Knopfdruck" wie du schreibst die Dateien gelöscht dann kannst du sie auch per Knopfdruck wieder herstellen wenn zum Beispiel TuneUp mit seinem Undelete oder andere Software in der Richtung zur Verfügung steht.

    Ich habe hier die Version 2003 von Privacy Expert, die kennt keinen Firfox und kümmert sich ausschließlich um den IE. Du kannst aber unter "Custom Folder / Files" die entsprechenden Firefox-Dateien definieren und einbeziehen.

    UKW
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    @ UKW,

    Danke, das die Einstellungen in dem Programm IE (vielleicht NC?) berücksichtigt, habe ich vermutet. Damit war der Supporthinweis doch richtig?

    Ansonsten nochmals Danke für die Erläuterung zu dem Programm; wie gesagt, kannte es nicht.
     
  5. Scoutout

    Scoutout Byte

    Hei UKW, klingt ja ziemlich vielversprechend. Vielleicht noch ein etwas weitergehenden Tipp bezüglich deiner Andeutung - so dass ich's auch nachvollziehen kann und eventuell sogar implizieren...:-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen